Zum Valentinstag gibt einfach mal “ Nichts „

Kennt ihr das auch:

Sie: “ Schatz, was schenken wir uns denn zum Valentinstag? “ 


Er:  “ NICHTS “ oder auch sehr beliebt “ Mir doch Schnurzpieps egal! „

Das sind die Antworten, die wir Frauen einfach lieben. Aber diesmal können wir unseren Geschenkemuffeln wirklich mal diese Freude machen!!

Dazu hat sich der neue Shop schnurzpieps wirklich was Tolles einfallen lassen.


Hier werden langweilige Geld- oder Gutscheingeschenke liebevoll verpackt. Aber als erstes möchte ich euch das geniale “ Nichts-Valentinstag-Geschenk “ vorstellen.

Diese tolle Box könnt ihr eurem Liebsten dann am 14.02. mit einem besonders liebevollem Blick überreichen.

Wenn dann der berühmte Satz kommt:
“ Du solltest mir doch NICHTS schenken “ könnt ihr zuckersüß schmunzeln und ihn in Ruhe weiter auspacken lassen.

Und dann möchte ich zu gerne das Gesicht des verdutzen Gegenübers sehen, wenn er tatsächlich Nichts auspackt!

Dieser Satz bringt es einfach auf den Punkt.

Liebt man sich nicht jeden Tag? Braucht man wirklich einen Valentinstag um seine Liebe zu beweisen?

Ich denke jetzt ist der Moment, wo euer Schatz euch in den Arm nimmt, ihr beide herzhaft lacht und wenn alles gut läuft, genau jetzt die Einladung für ein zauberhaftes Abendessen kommt.

Und ihr habt damit alles genau richtig gemacht <3

Meine 2. Geschenkbox, die ich euch vorstellen möchte, wird auch sehr häufig benötigt. Jeder wird das ein oder andere Mal zu einer Hochzeit eingeladen.

Und was steht in fast 90% aller Einladungen? – Bitte schenkt uns Geld.
Dieses nun einfach in eine Karte stecken wäre zu einfallslos. Dafür gibt es aber nun eine Geschenkverpackung von schnurzpieps:

Die Hochzeitsbox gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Bei dieser hier ist ein Oldtimer mit einer süßen Rose verziert und hat hinten die typische Dosenschnur angehangen.


Wer etwas Geschick hat, rollt die Geldscheine zu kleinen Dosen und hängt sie hinten an die Schnur.

Mein Schein ist etwas groß geraten, das ist ja schon fast ein Rohr :-)
Schnurzpieps zeigt, wie es aussehen kann:

Ein liebes LOVE rundet das Ganze dann mit einer süßen Schleife ab.


Hier ist der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Statt Geld kann es auch ein Gutschein sein, man kann die Kiste zusätzlich mit Pralinen oder Rosen oder Herzen oder oder oder füllen.


Hübsch fände ich es auch, wenn auf der Box vielleicht ein Foto der beiden Glücklichen wäre oder ein besonderer Spruch.

Auch hier kann man noch seinen ganz persönlichen Stil mit einbringen.

Wie bereits gesagt, ist der Shop noch ganz jung. Aber es finden sich schon so einige Boxen für verschiedene Anlässe, dabei auch zur Geburt oder Geburtstage.
Schaut doch einfach mal vorbei :-)

Zu guter Letzt noch ein paar Fakten zu dem Unternehmen.

Alle Artikel werden in Deutschland hergestellt, seit kurzem stellt die Diakonie Friedberg einige Schachteln her und wird auch bald den Versand übernehmen.

Angefangen hat der Shop mit einem DaWanda Shop, wo es bisher nur positive Bewertungen gab. 2013 kam dann die Idee, mit schnurzpieps einen eigenen Shop zu gründen.

Die Versandkosten betragen 2,90 €, ab 15 € Warenwert 4,90 €. Der Versand nach Österreich, Schweiz und Luxemburg ist ebenfalls möglich.
Bezahlt werden kann per PayPal und Vorkasse.
In der Regel verlässt die Bestellung am Tag des Geldeingangs das Lager.
Besucht schnurzpies auch mal auf Facebook, hier erfahrt ihr immer das Neuste und das ein oder andere Gewinnspiel wartet hier ebenfalls auf euch.

3 Comments. Leave new

Das ist mal was anderes, gute Idee

Antworten

Ja das ist ja mal cool! Da wir uns am Valentinstag echt nie was schenken, wäre das doch ideal! Danke für den Tipp!!

Antworten

Grandios!
Danke fürs zeigen.
Hab die Box gerade bestellt.
Da kann selbst ich nicht widerstehen und das, obwohl ich den Valentinstag seit ich denken kann boykottiere.
DANKE!!!!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: