Vinsic – Wireless Ladestation

Es gibt so Sachen, die nerven einen ständig. Dazu gehört bei mir das Suchen nach dem Ladekabel für mein Handy.
Hat man Kinder im Haus, kann man davon ausgehen, dass diese sich ständig an meinem Ladekabel bedienen, weil sie ihres mal wieder verbummelt haben.

Was einen nervt, muss abgestellt werden. Ich habe dies getan:

Vinsic Wireless Ladestation mit Qi Technologie

 

Mein Samsung S5 hat diese Technologie noch nicht eingebaut, aber für ein paar Euro kann man sich einen Adapter ins Handy klemmen. Das geht super einfach und schon kann man von der tollen drahtlosen Auflademöglichkeit profitieren.

Ich habe mir die Vinsic Ladestation über Amazon bestellt, nach zwei Tagen war sie auch schon da.

Wireless-Ladestation

 

Zum Lieferumfang gehört die Station, ein USB Kabel, die Gebrauchsanleitung und ein US Ladestecker, der bei uns natürlich nicht zu gebrauchen ist. Wer nicht über den PC auflädt, benötigt dann noch einen USB Stecker für die Steckdose. Aber sowas hat man meistens zuhause.

Ladestation2

 

Die Ladestation besteht aus zwei Teilen, dem schwarzen Ladeteil und dem silbernen Keil, der als Ständer dient. Dieser wird einfach durch die untere, schmale Öffnung geschoben, bis er nicht mehr weiter geht.

Auf diese Weise kann man die Ablagefläche für das Handy anpassen. Zieht man den Keil etwas nach vorne heraus, vergrößert sich die Standfläche.

Ladestation6

 

Hinten befindet sich auch die Ladebuchse für das Kabel. Hier kann das mitgelieferte weiße Kabel genutzt werden, ich habe ein etwas längeres schwarzes Kabel angeschlossen.
Da meine Ladestation auf dem Schreibtisch steht, habe ich das Kabel über USB mit dem PC verbunden, so kann es laden, während ich am PC sitze.

Ladestation7

 

Die Wireless Ladestation ist kompatibel mit allen Handys, die Qi fähig sind. Dies kann man wie bereits erwähnt auch nachrüsten.

Die Station hat einen großen Ladebereich mit 3 Ladespulen, sobald das Handy aufliegt verbindet es sich sofort.
Ich hatte mal eine Ladeplatte, da musste man mehrmals versuchen, das Handy in die richtige Position zu legen, damit es auch lädt. Hier geht das wirklich mit einem Auflegen.

Ladestation11

 

Die Ladestation ist gleichzeitig ein toller Ständer, auf dem ich mein Handy immer im Blick habe. So kann ich auch am PC immer sehen, ob jemand anruft oder eine wichtige Nachricht schickt.
Oder man hört z.B. Radio über das Handy. Wenn ich meine Ruhe haben möchte, schließe ich einfach die Hülle. Das Handy wird übrigens in der Hülle geladen, der Aufladebereich ist stark genug.

 

An der grünen LED erkennt man, wenn das Handy geladen wird. Läuft kein Ladevorgang, leuchtet die LED rot.

Ich bin sehr begeistert von der Ladestation. Sie ist schön, praktisch und schnell. Und meine Kinder können sie mir nicht mopsen, denn ihre Handys haben leider kein Qi ;-)

Bestellen könnt ihr die Vinsic Wireless Ladestation über Amazon für 29,90 €.

 

Sponsored Post

 

 

Related Articles

2 Comments. Leave new

So eine Ladestation ist schon praktisch. Mein Handy ist auch oft leer. LG und schönen 3. Advent ;-)

Antworten

Ja finde ich auch, endlich kein Kabel mehr suchen. Ist schon toll, was es heute für Möglichkeiten gibt.
LG susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: