Verwöhnmomente mit den Kneipp-Herbstneuheiten

Wenn es draußen stürmisch und kalt ist, genieße ich umso mehr meine seltenen Verwöhnmomente.

Badewasser einlassen, bei Kerzenschein und schöner Musik im Schaumbad träumen und einfach die Seele baumeln lassen.

Herbststimmung

Bei den Kneipp Herbstneuheiten habe ich ganz tolle Produkte gefunden, die mir sehr beim Entspannen helfen. Ihre tollen Düfte regen die Sinne an und lassen einem die Kälte und Nässe vergessen.

Verwöhnmomente mit den Kneipp Herbstneuheiten

Ich habe mir aus verschiedenen Kategorien meine Favoriten rausgesucht:

 

 

Aroma Pflegeschaumbad Träumen

Ruhepol ist genau das richtige Stichwort. Daher am besten Telefon und Klingel ausschalten, so dass man garantiert Ruhe in der Badewanne hat.

Bei Lavendelöl und besonders langanhaltendem Schaum lässt es sich wirklich gut in der Wanne aushalten. Wenn ich dann die Zeit vergesse, lasse ich heißes Wasser nachlaufen und möchte am liebsten gar nicht raus aus der kuscheligen Wärme.

400 ml Flasche 3,99 €

Warm up

Nach dem Spaziergang auf dem Weihnachtsmarkt tut so ein heißes Bad besonders gut. Ätherisches Öl aus Sternanis wärmt den Körper und der nussige-warme Duft von Maronenextrakt lassen einen Hauch von Advent in die Nase steigen.

60 g Beutel 1,19 €

Badekristalle Sch(l)af schön

Verwöhnmomente

Der Tag war anstrengend und du brauchst erholsamen Schlaf? Dann ist das Bad mit Mondscheinblumen genau das Richtige. In dem schönen blauen Bad mit Malve entspannt man schnell und schläft dann auch ganz ruhig ein.

60 g Beutel 1,19 €

Aroma-Pflegedusche Eingekuschelt

Verwöhnmomente

Auch wenn keine Badewanne vorhanden ist, kann man sich verwöhnen lassen. Bei der Pflegedusche Eingekuschelt ist der Name Programm. Ich empfehle es am Abend, da man nach der Dusche am liebsten dick eingemummelt auf die Couch möchte.

Sandelholz und Kardamon bereiten auf einen schönen Abend am Kamin vor. Tee oder ein Glas Wein dazu, ein schönes Buch und etwas leise Musik. Ich könnte genau das jetzt tun :-)

200 ml Tube 3,79 €

Nährendes Trockenöl

Trockenöl

Mir gefallen alle Kneipp Produkte super, aber wenn ich eine Favoriten wählen müsste, wäre es das nährende Trockenöl.

Nach Bad oder Dusche möchte die Haut gerne etwas Feuchtigkeit, vor allem im Winter. Das Trockenöl wird einfach auf die Haut gesprüht und leicht einmassiert. Es zieht super schnell ein und hinterlässt einfach nur kuschelweiche Haut.

Ich liebe es, danach über meine Haut zu streicheln.

100 ml Sprayflasche 8,99 €

Repair Handcreme Winterpflege

Verwöhnmomente

Dies nur eine Handcreme zu nennen, wäre eine maßlose Untertreibung. Diese Handcreme ist eine Wohltat für die Hände und die Sinne.

Dieser Cupuacu Nuss Duft gepaart mit Vanille, da möchte man am liebsten die ganze Zeit an den zarten Händen knabbern. Ich erwische mich jedenfalls ganz oft, dass ich einfach die Hände vor die Nase halte, die Augen schließe und mich einen Moment entführen lasse.

Mein zweiter Favorit!

75 ml Tube 3,99 €

Hat euch meine Auswahl gefallen? Alle Produkte könnt ihr auf der Kneipp Webseite ausführlich nachlesen und auch bestellen.

Ich gehe jetzt ein schönes Schaumbad nehmen und wünsche euch einen zauberhaften Abend.

Vielen Dank an Kneipp, die mir diese Produkte als Kneipp VIP Blogger kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

pr-sample

7 Comments. Leave new

Die Neuheiten hast du ja schon richtig festlich in Szene gesetzt.
Das Trockenöl ist ein Traum, und die Düfte der Schaumbäder sind ganz wunderbar.
Herzliche Grüße,
Annette

Antworten

Ich liebe diese dunkle Jahreszeit, da kann man viel mit Lichtern arbeiten. Bei mir funkelt es immer in jeder Ecke :-)
LG susanne

Antworten

Das Öl macht mich neugierig, gerade im Winter leide ich unter trockener Haut. LG Romy

Antworten

Da kann ich das Öl echt empfehlen. Meine Beine sind schon viel gepflegter seit ich es benutze.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Das sind mal wieder tolle Produkte von Kneipp!
Liebe Grüße!

Antworten

Ich finde das Trockenöl ganz toll.
LG Elke

Antworten

Ich finde das Trockenöl so toll.
LG Elke

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: