Teezeit.de – Zeit für Tee <3

Gerade jetzt ist es draußen dunkel, nass und kalt. Für mich das beste Wetter, um meinen Tee zu genießen.

logo

Ich erhielt von teezeit.de eine wunderbares Testpaket mit einer der beliebten Dylan Kendall Tassen.

[vc_empty_space height="32px"]

Über Teezeit.de

Auf Teezeit.de bekommt ihr alles rund um euren Lieblingstee und dem gesamten Zubehör. Eben alles aus einer Hand.

In den Shop schaffen es dabei nur die Besten. Premium Zutaten, die direkt auf den Plantagen gekauft werden. Dafür reisen die Einkäufer von Teezeit.de in die entlegensten Ecken der Welt und suchen dort die Schätze, die sonst niemand findet.

Nur so können 100% Qualität versichert werden.

[vc_empty_space height="32px"]

Meine Auswahl:

Ich bin ja ein absoluter Früchtetee Liebhaber.Daher sind die meisten Mischungen, die ich mir ausgesucht haben, natürlich fruchtig.

Unser aller Liebling ist dabei Erdbeere. So war die ersten Wahl auch klar, ein Erdbeertee musste her.

Aber nur die süße rote Frucht wäre ja langweilig, daher entdeckten wir auf Teezeit.de einen Erdbeer-Popcorn Tee.

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Der magenmilde Tee gehört zu den beliebtesten Sorten im Shop. Ich kann das sehr gut verstehen.

Sehr erstaunt war ich, dass richtig große Popcorn Stücke darin enthalten sind. Hinzu kommen Apfelstücke, kandierte Papayastücke, Weinbeeren, Rote Beetestücke, Aroma und Erdbeerscheiben.

Ich habe mal Popcorn und die kandierten Papayastücke probiert und die könnte man auch so knabbern. Der Duft, der einem aus der Tüte entgegen kommt, erinnert an einen üppigen Fruchtgarten

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Solche Sorten bekommen bei mir immer sehr viel Platz, damit sich die einzelnen Komponenten schön ausbreiten können.

Der Tee schmeckt wie erwartet: richtig süß und fruchtig. Popcorn hätte ich jetzt nicht unbedingt heraus geschmeckt, aber es sieht nun mal einfach richtig toll aus.

Ein Tee, der sehr zu empfehlen ist.

[vc_empty_space height="32px"]

Milde Hawaii Ananas – wer möchte sich bei dem Schmuddelwetter nicht auf eine sonnige Insel träumen?

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Für´s Paradies brauchts nicht viel: Apfelstücke, kandierte Ananasstücke und Aroma. Der Geruch nach Ananas lässt einen gleich träumen.

Meine Früchte dürfen auf einer großen Welle im Meer dahin ziehen, bevor sie in meine neue Lieblingstasse schippen.

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Was für ein Tee. Wenn ihr Ananas mögt, müsst ihr diese Sorte unbedingt mal mitbestellen. So ein intensiver Geschmack nach Ananas, einfach nur herrlich.

[vc_empty_space height="32px"]

Bei Never-Ending-Love fallen einem gleich Rosen ein, die man liebevoll getrocknet hat, damit sie niemals vergehen.
So hat auch dieser Tee liebevoll getrocknete Früchte, die einem die Süße des Lebens immer wieder bringen.

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Woraus besteht diese Liebe? Apfelstücke, Weißer Tee China Mao Feng, Weinbeeren, Karottenstücke, Rote Beetestücke, kandierte Ananasstücke, Aroma, Rosenblütenblätter, Rosenknospen und Pfirsichstücke.

[vc_empty_space height="32px"]
Teezeit
[vc_empty_space height="32px"]

Wonach schmeckt die Liebe? Diese Frage haben schon viele versucht zu beantworten, der Tee jedenfalls schmeckt nach Rosen gepaart mit Pfirsich-Maracuja.

Mir fehlt hier irgendwie der fruchtige Kick. So intensiv der Geschmack bei den ersten beiden Sorten war, so ist er hier eher langweilig.

Man trinkt ihn und denkt: Na ja. Ist zwar lecker, aber vielleicht sollte man doch noch mal nach der richtigen Paarung gucken.

[vc_empty_space height="32px"]

Und wenn man der richtigen Liebe einfach noch nicht begegnet ist? Dann kann der Glückbringer Früchtetee helfen.

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Und? Habt ihr sie gesehen? Die total niedlichen Glücksschweinchen und Glückskleeblätter. Ist das nicht eine süße Idee?

Das Glück besteht also aus Hibiskusblüten, Weinbeeren, Karamellstücke, Zucker, Glukosesirup, Butterfett, Feuchthaltemittel Sorbitsirup, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäure, Holunderbeeren, Glücksbringer aus Isomalt, Aroma, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren.

Dabei dachte ich immer, zum glücklich sein braucht es nicht viel, aber die Zutatenliste ist doch echt lang.

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Der Glücksbringer Tee hat eine intensive rote Farbe. Er schmeckt sehr nach Beeren und ist schön süß. Ich habe ihn gesüßt wie die anderen Sorten, aber hier ist ja noch extra Isomalt in Form von Glücksbringern dabei.
Wer es also nicht so süß mag, sollte erst später den Zucker hinzugeben.

Also wenn diese Fruchtexplosion nicht das Glück anzieht, dann weiß ich es auch nicht mehr.

[vc_empty_space height="32px"]

Als letztes habe ich dann einen Weissen Tee probiert:

Die Baliblume

Laut Beschreibung erwartet mich hier eine Reise an den weißen Sandstrand.

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Schaut man dem Tee beim Ziehen zu, meint man Meerjungfrauen darin tanzen zu sehen :-)

Weißer Tee China Mao Feng, Grüntee China Golden Yunnan, Schwarztee Darjeeling, Grüntee China Sweet Osmanthus, Orangenschalen, kandierte Mangostücke (Mango, Zucker), Aroma, Rosenknospen, Jasminblüten, Orangenblüten, rote Johannisbeeren, Ringelblumenblüten, Kornblumenblüten, Sonnenblumenblüten

[vc_empty_space height="32px"]
[vc_empty_space height="32px"]

Die Baliblume schmeckt wahrhaftig nach einem sonnigen Sandstrand. Er ist sehr harmonisch mit einem sonnigen Nachgeschmack nach leichten Früchten.

So stelle ich mir den Geschmack eines Sonnenuntergangs vor.

Ist was ganz anderes wie Früchtetee, aber auch mal eine Versuchung wert.

[vc_empty_space height="32px"]
Mein Fazit:

Man merkt bei den Teesorten einfach die Qualität. Hochwertige Zutaten machen den Tee zu einem Erlebnis, den man ganz in Ruhe genießen sollte.

Ich liebe meine Teezeiten am Abend und freue mich nun, jeden Tag ein wenig Abwechslung zu haben.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, welcher Tee der Richtige für euch ist, empfehle ich die Probierpakete. Hier sind Mischungen mit 30 g Beuteln für jeden Geschmack dabei.

Und wenn ihr eure Lieblinge dann gefunden habt, könnt ihr sie in günstigen 1000 g Beuteln bestellen.

Ab 25 € ist der Versand dann sogar versandkostenfrei.

 

Sponsored Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: