tas-Perfume – Hochwertige Düfte im Fokus

Ich liebe Düfte, welche Frau mag das nicht? Bisher hat sich meine Duftauswahl allerdings auf Düfte aus der Drogerie beschränkt. Zum einen, weil es natürlich günstiger ist und zum anderen, weil ich noch keine sympathische Parfümerie gefunden habe.

Mal ehrlich, wie läuft es dort manchmal ab? Man geht hinein und wird von einigen Damen hinter der Theke von oben bis unten gemustert. Bei der Frage, was es denn sein darf, kann ich keine klare Antwort nennen. Lieblos werden einem zwei Düfte auf die Testkarte gesprüht mit den Worten, die verkaufen wir am meisten.

„Ich will aber nicht, was am meisten verkauft wird!“

Fragt man nach einem weiteren Duft, kommt als lapidare Antwort, es gäbe haufenweise andere Düfte, ich müsste halt wissen, was ich wolle. Dankend verlasse ich den Laden und habe ab sofort eine Phobie gegen Parfümerien.

Aber es geht auch anders:

logo

tas-Perfume – Hochwertige Düfte im Fokus

tas-perfume
Ich war zu Gast bei tas-perfume in Duisburg. Ein kleiner Laden, in dem man sich sofort wohlfühlt. Er ist nicht überladen, sondern die gesamte Ausstattung und Deko ist stimmig und auf Details ausgelegt.

Hauptsächlich in schwarz und weiß, eine klare Linie, wobei die Düfte im Vordergrund stehen. Keine überfüllten Warenträger und Körbchen, die zu Zusatzverkäufen animieren sollen.

tas-perfume9
Etwas fällt sofort auf:

Alle Düfte sehen gleich aus. Schwarze, edle Verpackung und klare Glasflakons.

tas-perfume2

Und das hat auch einen ganz bestimmten Grund. Bei tas-Perfume steht der Duft im Vordergrund, und zwar nur der Duft.

Mal ehrlich, wer hat nicht schon einen Duft gekauft, weil der Flacon so toll aussah, oder weil er farblich so super ins Badezimmer passte. Oder man kauft eine Marke, die man schon öfters in der Werbung gesehen hat. Muss ja gut sein, trägt ja die Chefin, Freundin oder Arbeitskollegin auch. Aber ist das so?

„Ich möchte einen Duft, der zu mir passt“

Und darum geht man bei tas-perfume einen anderen Weg. Hier nimmt man sich Zeit für dich und sucht gemeinsam den perfekten Duft. Gemütlich bei einer Tasse Kaffee nimmt sich der Mitarbeiter die Zeit, mit dir auf eine Entdeckungsreise zu gehen.

Es braucht seine Zeit, einen Duft zu finden. Als erstes nehmen wir die Kopfnote wahr, diese ist oft sehr intensiv. Nach einigen Minuten verflüchtigt sich dieser Geruch und die Herznote kommt zum Vorschein. Man muss sich unbedingt die Zeit nehmen, diese Herznote abzuwarten.
Wir haben alle Damendüfte von tas-Perfume ausprobiert und es gab Düfte, die wir nach der Kopfnote schon aussortiert hatten, die dann aber in der Herznote und anschließenden Basisnote vollkommen überzeugt hatten. Wie ein guter Wein muss auch ein gutes Parfüm erst atmen.

tas-Perfume – der Shop

Im Shop finden sich 38 Damendüfte und 30 Herrendüfte. Beide werden aus hochwertigen Ölen in Frankreich hergestellt.

Die Damendüfte haben einen runden, weiblichen Flakon. Die Herrendüfte sind etwas kantiger und in eckigen Flakons. Beide haben sonst ein ähnliches Design mit schwarzer Aufschrift und schwarzer Kappe.

 

Durch die sehr hohe Duftessenz hält der Duft sehr lange an. Während man bei einfachen Kopien nur minderwertige Stoffe benutzt, werden hier die gleichen hochwertigen Öle benutzt.
Man verzichtet nur einfach auf teure Flakons, die sehr kostspielig im Design und der Herstellung sind, sowie auf teure Werbung im TV, in Zeitschriften und auf Plakaten.

Das Ergebnis sind Düfte, die in nichts den hochwertigen Marken nachstehen, aber zu einem Bruchteil des Preises angeboten werden können.

14741200_1216931488386457_1629699113_n

Die Düfte riechen absolut hochwertig und haben eine intensive Herz- und Basisnote, die tatsächlich von Morgens bis Abends hält.
Ich habe mir 4 tolle Düfte mit nach Hause genommen, die ich absolut liebe und wo ich zwischen durch immer mal an mir schnupper. So ein hochwertiger Duft verändert einen, er macht einen selbstbewusster und anziehender.

 

Wie findet man denn nun den richtigen Duft?

Hier kann man weder nach Aussehen des Flakons gehen, noch nach Markennamen oder Bekanntheitsgrad. Alle Parfüms sehen nicht nur gleich aus, sie haben auch ganz unspektakuläre Namen.

tas-perfume48

Die Damendüfte fangen mit X an, die Herrendüfte mit Y. Hier hilft wirklich nur schnüffeln, was das Zeug hält. Das geht natürlich nur in einer Filiale vor Ort. Möchtet ihr aber dennoch einen passenden Duft, finden sich auch dafür Mittel und Wege.

Ihr könnt euch telefonisch, über Facebook oder auch per Mail beraten lassen. Vielleicht habt ihr ja bereits einen Lieblingsduft und möchtet diesen als tas-Perfume Variante bestellen, oder ihr nennt einfach die Inhaltsstoffe, die ihr unbedingt im Parfüm haben möchtet. Falls ihr dann noch unsicher seit, wird euch ganz unverbindlich eine kleine Probe zugeschickt, die ihr zu Hause ganz in Ruhe auf euch wirken lassen könnt.

Da der Online Shop noch recht neu ist, befindet er sich natürlich noch im Aufbau. Vielleicht gibt es demnächst auch eine Chatfunktion, und ihr könnt euch live zuhause beraten lassen.

Ebenso wird gerade an Raum- und Autodüften gearbeitet. Vielversprechend klingt da ein beruhigender Duft, auf den ich schon sehr gespannt bin.

Weitere Filialen befinden sich in Paderborn und Ingolstadt, es werden aber auch noch Franchisepartner gesucht.

Mein derzeitiger Lieblingsduft ist süß und blumig, er enthält Orangenblüten, Jasmin, Honig, Ingwer, Vanille und Sandelholz. Ein Schelm, wer dabei an Armani Code femme denkt ;-)

Mein Fazit zu tas-Perfume

Ich bin begeistert. Die Filiale ist süß und klein, man fühlt sich gleich wohl. Alle Mitarbeiter sind sehr sympathisch und freundlich.

tas-perfume16

Die Düfte absolut edel und hochwertig. Ich kann keinen Unterschied zu den hochwertigen Markenparfüms feststellen. Sie sind warm, intensiv und halten den ganzen Tag.
Der einzige Unterschied ist, dass man hier nur einen Bruchteil bezahlt.

 

tas-Perfume´s Night Out

Mehrmals im Jahr finden lange Parfüm Abende statt. Zum letzten im Oktober war ich zusammen mit Maike von Miss Declare und Ilona von Feyarias Welt eingeladen.

 

tas-perfume6

Hier konnten wir das Team und die tollen Düfte kennen lernen. Es war ein sehr lustiger und unterhaltsamer Abend. Hier habe ich noch ein paar Eindrücke für euch, vielleicht möchtet ihr dann ja mal zur nächsten Parfume´s Night mitkommen.

 

Ich sage ganz lieben Dank an das tas Team für die freundliche Betreuung und den tollen Abend.

Hier kannst du tas-Perfume verfolgen ;-)

Instagram

10 Comments. Leave new

Ich musste jetzt richtig schmunzeln. Entweder man schnuppert sich selbst durch die Düfte – falls sie überhaupt als Tester zu finden sind, oder man greift auf die Verkäuferinenn in der Parfümerie zurück. Und dann passiert mir haargenau das gleiche wie dir. Ich möchte auch nicht, wonach die Masse riecht. Was ich suche, ist mein persönlicher Duft. Da kann ich zwar die Duftnoten sagen, die mir am besten gefallen. Aber ob mir die Zusammensetzung dann auch gefällt, ist eine andere Sache.
Dieses kleine Geschäft ist wirklich ein Glücksfall für dich gewesen und ich glaube, du wirst noch öfter dorthin gehen.

Liebe Grüße
Sabine

Antworten

Ja da hast du Recht, ich werde mein Parfum nur noch dort kaufen.
LG susanne

Antworten
Astrid Schulz
19. Oktober 2016 12:39

Sehr schön geschrieben ,gut vorgestellt dieses Parfüm . Und Tas. … tolle Foto Collage . Ich liebe ja immer wenn sandelholz enthalten ist . Und nicht ganz so blumig. Die Firma kenne ich nicht . Lg Astrid Scholz

Antworten

Sandelholz ist toll, so schön warm und weiblich :-)
Liebe Grüße
susanne

Antworten

Ich liebe auch hochwertige Düfte :) Sieht nach einem tollen Abend aus! Liebe Grüße

Antworten

Ui das klingt sehr gut, der Laden sieht wirklich toll aus und macht einen sehr edlen Eindruck.
Ja und auch ich habe mir schon Düfte gekauft, weil sie toll aussahen aber das war es dann aber auch schon, nach einiger Zeit als Staubfänger sind sie dann doch in der Tonne gelandet.
Ich werde TAS auf alle Fälle im Auge behalten, ist ja bald Weihnachten und da wird ich zuschlagen :)

Danke für den tollen und informativen Bericht :)

Liebe Grüße Sandra

Antworten
Simone Dittloff
18. Oktober 2016 21:26

Danke für diesen tollen Bericht. Muß ja richtig toll gewesen sein.

Antworten

Klinkt super interessant – Danke für die schöne Vorstellung.
LG Perdita

Antworten

Es war wirklich ein sehr schöner Abend :-)

Antworten

Ich hoffe, wir sehen uns dann im Dezember wieder zur nächsten Late Night.
LG susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: