Sound2Go BigBass XL Stereo

Schon im November durfte ich einen ganz tollen Lautsprecher der Firma Sound2Go vorstellen. Damals hat mich der Atmosphere total überzeugt. Nicht nur das Design, auch der Sound ist einfach außergewöhnlich.

Atmosphere-Sounds2go
Heute darf ich euch ein weiteres Spitzenprodukt aus dem Hause S2G vorstellen.

logo

Die Sound2Go BigBass XL Stereo Boxen

Die mobilen Lautsprecher von Sound2Go haben einfach einen kraftvollen und glasklaren Sound. Dabei spielt auch das Design eine sehr große Rolle. Boxen von S2G sind einfach außergewöhnlich, egal ob für den Spaß am Strand oder exclusives Hörvergnügen im Wohnzimmer.

Für den Outdoor Spaß sind die Boxen spritzwassergeschützt oder sogar richtig Wasserfest. Dazu extrem robust, so dass auch Klettertouren kein Problem darstellen.

Ich entführe euch heute allerdings in das heimische Wohnzimmer, oder auch gerne in jeden anderen Raum, wo ihr nicht auf eure Lieblingsmusik verzichten möchtet.

Die BigBass XL Stereo Boxen:

Sound2Go

Eins fällt gleich auf, es handelt sich bei den BigBass XL Stereo Boxen selbstverständlich um zwei Boxen. Nur so ist ein Stereo Sound möglich.

Beim Auspacken fällt mir gleich das hohe Gewicht auf. Hier hat man wirklich etwas Gutes in der Hand. Auch das Design gefällt mir gleich wieder richtig gut. Aber fangen wir mit dem Packungsinhalt an:

 

Zu jeder Box gehört ein Aufbewahrungbeutel, eine Ladekabel und ein Klinkerstecker, falls das Abspielgerät über kein Bluetooth verfügen sollte.

Dazu natürlich auch zwei Anleitungen, wobei dies die Lautsprecher auch selber erklären können. Aber dazu später mehr.
Kommen wir erstmal zu dem tollen Design. Ein schwarzer Bediensockel, ein schwarzer Lautsprecher und dazwischen ein edles Aluminiumgehäuse in einem Fingerprint unempfindlichen Streifenmuster.

S2G13

S2G5
Dieser tolle Hingucker wurde sogar mit dem reddot design award ausgezeichnet, und das vollkommen zurecht. Diese beiden Boxen passen in die hochwertigste Möbilierung und können sogar als Dekoobjekte genutzt werden.

Beide Boxen können auch einzeln genutzt werden, aber ihre vollkommene Höchstleistung präsentieren sie natürlich zusammen. Stereo Sound von höchster Klangqualität, und das auch bei lauten Tönen. Mithilfe von Luftdruck wird der Sound, insbesondere der Bass, verstärkt. Hier gibt es kein Verzerren oder Übersteuern, sondern nur einen satten Klang.

Die Boxen haben eine Laufleistung von bis zu 15 Stunden, die Akkukapazität beträgt 1000 mAH. Sie sind 210 g schwer und haben einen Durchmesser von ca. 8 cm. Die Höhe der Box beträgt ca. 4,5 cm.

Auf der Unterseite haben die Speaker eine schwarze gummiartige Antirutschmatte. So gibt es kein Verkratzen und auch kein Verrutschen auf der Abstellfläche.

S2G8
Die Steuerung erfolgt entweder über das Abspielgerät oder auch über die BigBass XL Stereo Speaker selber.

 

Ein-/Ausschalter, Laut-/Leiser Taste, Play, Pause, Titel vor und zurück, Micro USB Anschluss zum aufladen und AUX in und out.

Beide Boxen werden gekoppelt, so dass die Bedienung über jede der beiden Boxen möglich ist.

Nun möchte ich euch nicht den glasklaren Sound vorenthalten, der einem beim Einschalten geboten wird. Die Lautsprecher führen euch durch die Anleitung.

 

Das hat mich schon beeindruckt, zumal die meisten Boxen irgendeinen meist englischen Kauderwelsch reden, den man eh nicht versteht.

Meine beiden Stereoboxen werden demnächst in meiner neuen Küche stehen. Ich habe mir endlich meine Traumküche bestellt und dort passen die exclusiven Sound2Go BigBass XL Stereo Boxen einfach perfekt zu.

Da ich in der Küche einen großen Teil meiner Zeit verbringe, möchte ich dort nicht auf einen guten Stereosound verzichten. Die kleine Boxen nehmen keinen Platz weg und sind gleichzeitig ein schönes Highlight in der Küche.

Bestellen könnt ihr die Boxe bequem von Zuhause aus im S2G Shop oder auch über Amazon, die UVP liegt bei 139,- €.

Weitere Infos und auch Gewinnspiele findet ihr auf der Facebookseite von S2G.

Mir gefallen die beiden kleinen Kraftprotze wirklich super, ich kann sie euch wärmstens ans Herz legen, wenn ihr auf guten Sound bei ästhetischem Design steht.

 

Sponsored Post

1 Comment. Leave new

Sabine Schneider
3. Januar 2016 11:58

Ist ja schon ein stolzer Preis aber wenn es so ist wie du schreibst zahlt es sich sicherlich aus das zu investieren

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: