Rösch – Gesund schlafen dank gesunder Nachtwäsche

Gesunder Schlaf ist sehr wichtig, dass dies durch Stress und ungesunde Ernährung gestört wird, ist sicher jedem bewusst. 
Das aber auch die richtige Kleidung äußerst wichtig ist, daran denken nur wenige.

Die Firma Rösch hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Schlaf erholsamer zu machen. Und das mit der richtigen Nachtwäsche.

Quelle: www.gesund-schlafen.info

Jeder schwitzt im Schlaf, manche mehr und manche weniger. Ich bin nun schon über 40 Jahre und in letzter Zeit werde ich Nachts sehr oft nass und habe ein durchgeschwitztes Nachthemd.
Dann wird einem kalt und man wacht öfters auf. Wenn es ganz schlimm ist, muss ich auch mal das Nachthemd wechseln.

Hier hat die Firma Rösch passende Nachwäsche entworfen, sie sich den Schwitzgewohnheiten individuell anpasst.

Zur Auswahl stehen Nachthemden oder auch Bigshirt genannt, und Schlafanzüge. Ich bin ein Bigshirt Fan und daher stand gleich fest, wofür ich mich entscheide.
Nun hat man noch die Wahl zwischen weiß und dunkelblau. Auch hier war die Entscheidung leicht, ich wählte blau.

 
Nun wählt man anhand folgender Tabelle, ob man in einer warmen oder kalten Umgebung schläft und wie sehr man Nachts schwitzt.

Ich schlafe eher in so einem Mittelding, mein Bett wird vorgewärmt weil ich beim einschlafen immer so friere. Ansonsten heize ich aber nicht, im Gegenteil eher ist das Fenster auf, weil ich frische Luft brauche.
Nachts schwitze ich dann trotzdem und wache schweißgebadet auf. Ich habe mich daher für warme Umgebung entschieden, da ich Angst hatte, sonst durch zu dicke Nachtwäsche noch mehr zu schwitzen.
Da ich ja schon stark schwitze, fiel meine Entscheidung auf das Modell Rio.

Die Lieferung kam sehr schnell, das Bigshirt wurde auf einem Bügel mit Schutzfolie geliefert. Das nenne ich top Service.

Klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich mache immer erst die Riech- und Fühlprobe. Das Hemd riecht absolut normal, also keineswegs nach Chemie oder so. Der Stoff ist leicht glänzend, total weich und anschmiegsam.

Ich habe es auch mal anprobiert, da ich ja schauen muss, ob es beim Waschen einläuft. Es passt wunderbar, nur die Ärmel sind ein wenig zu lang, da ich ja sehr klein bin.

Das Material:

  • Materialzusammensetzung: 85% Micromodal, 15% Seide
  • Das Micromodal, eine natürliche Buchenholzfaser, hat die Eigenschaft der ausgeprägten Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit (mehr als Baumwolle) und reguliert somit ideal den starken Wärme- und Feuchtigkeitsausstoß. Auch nach zahlreichen Wäschen behält er seine glatte, glänzende Oberfläche und seinen Tragekomfort
  • Die Seide, die sich durch ihren unverwechselbaren Glanz, hohe Elastizität und geringe Knitterneigung auszeichnet, garantiert ebenso eine gute Isolierung gegen Wärme und Kälte. Zusätzlich kann sie viel Feuchtigkeit (ca. 33% des Eigengewichts) aufnehmen ohne, dass die Nässe spürbar wird.
  • Die Kombination der beiden Naturfasern schenkt ein äußerst angenehmes und hochwertiges Tragegefühl.

Quelle: www.die-reine-wohlfuehlkunst.de

Schöner großer Ausschnitt, der nicht einengt. Hier ist die Farbe etwas blass, liegt aber am Licht. Das Hemd ist in einem schönen dunkelblau.

Der Bund am Ärmel und an den Beinen ist weiß abgesetzt. Die Nähte sind alle sauber verarbeitet.

Das Bigshirt kostet regulär 119,- €, ist aber bis zum 31.12.14 auf 79,95 € reduziert. Der normale Preis ist schon sehr heftig, auch wenn man dafür eine super Qualität bekommt.

Nach dem Waschen bei 30° im Kurzprogramm ist das Bigshirt doch ein wenig eingelaufen. Aber jetzt passen die Ärmel ganz genau, hatte also auch was Gutes.
Gespannt war ich auf die Nächte, schon das Gefühl des Shirts auf der Haut war sehr angenehm und kuschelig. 
Die erste Nacht passierte nix, und das ist auch gut so! Ich wurde nicht wach und das Shirt war auch am Morgen noch so trocken wie am Abend. Ich hatte auch keine nasse Haut wie sonst. Ich war wirklich sehr angenehm überrascht. 
Aber noch etwas überraschte mich, die Ärmel waren kürzer geworden und sind auch aus der Form gegangen. Mit jeder Nacht wurden die Ärmel kürzer, bis ich fast ein kurzärmliges Shirt hatte.

Ich bin super zufrieden mit dem Shirt, was die Schweißaufnahme und den Tragekomfort angeht. So ruhig und trocken habe ich schon lange nicht mehr geschlafen.

Die Sache mit den Ärmel dürfte meiner Meinung nach aber nicht passieren, dafür ist der Preis einfach zu hoch.
Nach dem Waschen ist der Ärmel wieder normal lang gewesen, aber deswegen möchte ich das Shirt nicht nach jedem Tragen waschen.  Und gerade im Winter sind mir lange Ärmel wichtig, die Arme liegen ja auf der Decke und kühlen so leicht aus.

Wenn das Problem mit dem Ärmel behoben ist, wäre ich durchaus bereit, noch ein Hemd zum wechseln zu kaufen. Gerade für den super Angebotspreis im Moment.
Gesunder Schlaf ist mir einfach sehr wichtig und beeinflusst auch meine ganzen Tagesablauf.  Je besser und tiefer ich schlafe, desto besser ist auch mein Tag.

Ich bin wirklich fasziniert von dieser Nachtwäsche und bedanke mich bei Rösch, dass ich diese tolle Erfahrung machen durfte.

Nachtrag:


Da die Firma Rösch auf Qualität setzt, wurde mir ein Ersatz für das Nachthemd geschickt. So wie es aussieht, ist das Phänomen von dem schrumpfenden Ärmel schon einmal aufgetreten.
Die Firma vermutet hier einen Fehler im Stoff oder der Produktion, die genaue Ursache wird noch geprüft.
Bei meinem zweitem Testobjekt trat dieser Fehler nicht auf und ich bekam keine frierenden Arme mehr in der Nacht.
Nun bin ich mit dem Hemd super zufrieden. Ich schlafe wirklich besser, seitdem ich nicht mehr durch durchschwitzte Nachtwäsche geweckt werde.
Die Firma Rösch hat mich nun auch in Sachen Kundendienst zu 100% überzeugt.

4 Comments. Leave new

Interessant, was ein Schlafanzug so alles dazu beitragen kann, dass man gesund schlafen kann. Werde ich mir merken, denn klar ist, wenn man Schweissausbrüche hat, ist ruhiger, gesunder Schlaf wohl kaum möglich.

Antworten

Bei mir tritt das Problem eher im Sommer auf =) Im Winter friere ich nur immer

Lg Samy

Antworten

Hallo,
ich durfte auch testen und bin super zufrieden. Das mit dem einlaufen der Ärmel hatte ich nicht.
Ich hatte auch sonst nichts an den Produkten auszusetzen. Nur mehr Farbauswahl wäre schön :) Liebe Grüße Andrea

Antworten

Also ich schwitze zwar ab und zu nachts, besonders im Sommer , aber auch nicht ständig oder jede Nacht, so das ich naß bin oder so…also Spezial-Kleidung brauche ich da eher nicht zum schlafen…also für mich eher unwichtig / unnötig zumal es auch sehr teuer ist und nur 2 Farben angeboten werden.Müßte ich selbst testen, ob es was bringt , aber zum testen ist es mir zu teuer und zu ungewiss.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: