Reifenkauf so einfach wie Handtaschenkauf – dank ReifenDirekt.de

Vor ein paar Wochen habe ich euch erzählt wie wichtig es ist, auf Sommerreifen umzustellen. Ich hoffe, ihr habt das alle gemacht und keiner fährt noch mit Winterreifen durch die Gegend.

Warum das so schlimm ist, könnt ihr in meinem Bericht “ Jetzt auf Sommerreifen umsteigen “ nochmal nachlesen.

Wenn ihr jetzt Ausreden sucht nach dem Motto: „ Ich brauche erstmal neue Reifen, aber habe keinen Mann, der mir die besorgt “ oder auch “ Mein Mann/Freund hat im Moment keine Zeit „, der kommt bei mir damit nicht durch.

Denn ihr könnt euch ja auch eine Handtasche im Shop bestellen, dann könnt ihr auch Reifen online kaufen.
Ja ihr habt richtig gelesen, es ist nicht schwieriger wie ein Handtaschenkauf. Dort geht ihr ja auch auf die Website, sucht euch ein Modell nach euren Budget aus und lasst euch die Tasche nach Hause liefern.
Bei Reifen ist das ganz ähnlich, nur dass ihr die Reifen auch an eine Werkstatt liefern lassen könnt. Und nach einem Kaffee beim Servicedienst um die Ecke ist euer Auto wieder fit für den Sommer.

Natürlich habe ich den Reifenkauf für euch ausprobiert, damit ich euch da auch bestens informieren kann.

Bei ReifenDirekt.de  habt ihr die Auswahl beim größten Online-Reifenhändler. Ihr geht einfach auf die Startseite und wählt eure gewünschte Reifenart und -größe aus.

Ihr könnt entweder einfach die Reifengröße von euren vorhandenen Reifen ablesen, oder ihr geht einfach über die PKW Suche.

Dort sucht ihr nach eurem Modell oder gebt einfach die Schlüsselnummer aus eurer Zulassungsbescheinigung ein.

Zu den meisten Auswahlfeldern findet ihr rechts daneben eine Hilfestellung.

Dann fehlt nur noch die Auswahl, ob Winter- oder Sommerreifen, oder wie in meinem Fall Ganzjahresreifen.

Ich habe mich für Ganzjahresreifen entschieden, da hier kaum noch Schnee liegt und ich überwiegend nur kurze Stadtstrecken fahre.
Und sollte es doch noch mal einen sehr heftigen Winter geben, habe ich meine Winterreifen noch in der Garage liegen.

Klicke ich dann auf Angebote anzeigen, werden mir alle Reifen meiner Auswahl angezeigt. Falls ich mich irgendwo vertan habe, kann ich links nochmal meine Angaben ändern.
Ich habe z.B. die Größe 175 / 65 / 14 und musste so meine Auswahl  nochmal ändern. Aber das ist gar kein Problem.
Nun wurden mir 42 passende Reifen angeboten.

Nun kann ich die Reifen filtern, je nachdem, was mir wichtig ist. Mir war der Preis wichtig, da ich ein bestimmtes Budget zur Verfügung habe.

Nun hatte ich immer noch 24 Reifen zur freien Auswahl. Doch was wählt man nur für einen Reifen?

Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie man vorgehen kann. Über der Reifenauswahl könnt ihr z.B. nach Kundenbewertungen sortieren. Oder ihr geht nach den Rollgeräuschen.Oder was euch sonst wichtig ist.

Mir sind natürlich gleich die bunten Kästchen mit den Buchstaben aufgefallen, darüber steht was von Reifenlabel/Effiziensklassen.

Das kenne ich von Elektrogeräten, da sollte man immer die nehmen, die möglichst weit vorne im Alphabet stehen. Meine Waschmaschine hat z.B. A+++, das steht für besonders energiesparende Geräte.
Jetzt sparen Reifen ja nicht unbedingt Energie in diesem Sinne, daher habe ich mir mal die Erklärung für dieses Label angeschaut.

Hier habe ich nun erfahren, dass die Reifen unterteilt werden, wie Spritsparend sie fahren und wie hoch der Grip auf nasser Fahrbahn ist. Dazu noch die dB Zahl, wie laut die Fahrgeräusche sind.

Nach dieser Tabelle habe ich meine Reifen nun sortiert, die beste Wahl war das gelbe E und das grüne C,
Nun war meine Tabelle bis auf 6 Reifen geschrumpft. Mein nächster KO Punkt waren dann die Bewertungen. Dabei halfen mir die zahlreichen Kundenbewertungen genauso wie die Testurteile von z.B. Auto Bild und ÖAMTC.

Zu den Reifen gibt es auch noch eine Beschreibung von ReifenDirekt:


Der neue Pkw-Ganzjahresreifen

Der Qualitätsreifen aus europäischer Produktion überzeugt mit guten Fahreigenschaften auf trockenem, nassem und schneebedecktem Untergrund. Der Karkassaufbau und die bewährte Profilgestaltung sorgen für gute Aquaplaningeigenschaften bei Geradeaus- und Kurvenfahrt.

Meistert alles: Regen, Schnee und Sonnenschein

  • Gute Bodenhaftung bei allen Wetterbedingungen
  • Bemerkenswerte Lenkbarkeit und Bremsleistung auf Nässe, Schnee und Eis
  • Verbesserter Aquaplaningwiderstand
  • Geringeres Abrollgeräusch
Der Sava Adapto ist der perfekte Ganzjahresreifen für kostenbewusste Fahrer.
Gute Bodenhaftung bei allen Wetterbedingungen. Der Sava Adapto verfügt über eine spezielle Silica-Laufflächenmischung für gute Bodenhaftung während des gesamten Jahres – gleichgültig, wie das Wetter ist. Das Schneeflockensymbol kennzeichnet, dass dieser Reifen die strengen Industriestandards für Winterreifen erfüllt. Die Laufflächenmischung passt sich an die Wetterbedingungen an und bietet sowohl die erforderliche Festigkeit im Sommer als auch die nötige Flexibilität im Winter. Dies führt zu zuverlässigem Handling und Bremsverhalten bei allen Wetterbedingungen. Greifkanten im Profil bieten zusätzliche Traktion bei winterlichen Straßenverhältnissen.
Verbesserter Aquaplaningwiderstand. Zuverlässiges Fahren auch auf nassen Straßen. Breite umlaufende Längsrillen und schmale Querrillen sorgen für eine effiziente Wasserverdrängung und verringern so die Auaplaninggefahr.
Geringeres Abrollgeräusch. Leisere Reifen bieten komfortableres Fahrverhalten und geringere Lärmbelastung. Für den Adapto wurde ein spezielles Profilmuster entwickelt, das die Geräuschsequenz optimiert und für ein leiseres Fahrgefühl sorgt.

Diese Beurteilung, gepaart mit den Kundenbewertungen, Testurteilen und Testsiegeln gab mir ein sicheres Gefühl, die für mich richtigen Reifen ausgesucht zu haben. Der Preis pro Stück liegt bei 47,- €.

Und wer sich nicht ganz sicher ist, nutzt die zahlreichen Ratgeber oder wählt die telefonische Beratung, die es Montags bis Freitags von 7 – 22 Uhr gibt.

Der Bestellvorgang ist wie in jedem anderen Shop auch. Artikel in den Warenkorb geben, ADAC Mitgliesnummer angeben ( bringt 3% Rabatt ) und nach gewünschter Zahlart zahlen.

Bezahlen kann man per Kreditkarte, Überweisung, Lastschrift, Rechnung, PayPal, Sofortüberweisung oder auch Finanzkauf. So ist für jeden das passende dabei.

Die Reifen werden versandkostenfrei geliefert, und zwar nach Hause, an eine Wunschadresse oder an einen Montagepartner nach Wahl.

Ich wohne jetzt nicht gerade in einer Großstadt, trotzdem wurden im Radius von 10 km gleich 22 Montagepartner gefunden.
Darunter auch eine Werkstatt, die ich von Bekannten her kannte.

Ich bekam eine Email mit meiner Bestellung und dem Liefertermin. In der Email auch gleich die Daten der Montagewerkstatt, mit Adresse und Telefonnummer zur Terminvereinbarung.

Aber die brauchte ich erst gar nicht, denn die Montagewerkstatt meldete sich am angegebenen Liefertermin gleich zur Terminvereinbarung. Noch in der gleichen Woche sollte ich meine neuen Reifen bekommen.

Ich war schon aufgeregt, endlich meine ausgesuchten Schätzchen zu bekommen. So fuhr ich mit meinen alten Winterreifen in die Werkstatt.

 

Dort wusste man sofort Bescheid und ich kam auch pünktlich zu meinem Termin an die Reihe.
Ganz ohne Probleme waren meine neuen Reifen Ruck-Zuck montiert, ich musste nur noch die Montagekosten zahlen.

 

 Dann konnten wir schon wieder nach Hause fahren.

 

 

So mit den schönen Alufelgen und den neuen Reifen hat man schon ein gutes Gefühl. Man fährt irgendwie sicherer.
Ich bin froh, dass ich diesen Weg der Onlinebestellung gegangen bin. Mit den Reifen bin ich super zufrieden, in den nächsten Tagen muss ich noch einmal zum Schrauben nachziehen.

 

 Aber da darf ich einfach so mal vorbei kommen, dafür hätte immer mal jemand Zeit :-)

 

 Und was sagt ihr nun, ist es nicht ziemlich einfach, sich ein paar neue Reifen zu kaufen?

 

Ich glaube, da braucht ihr in manchen Schuh- und Handtaschenshops länger ;-)
Ich bedanke mich sehr bei ReifenDirekt.de für die äußerst freundliche Zusammenarbeit und die Bereitstellung dieses Produkttestes.

 

Sponsored Post

Related Articles

3 Comments. Leave new

Die richtigen Reifen zu haben gerade jetzt, wo man wieder wechseln muss, um nicht die anderen Reifen abzunutzen, ist sehr wichtig. Wir haben momentan Allwetterreifen. Allerdings schaue ich mich nochmal genauer in dem Shop um, man kann nie wissen, wann man doch mal welche braucht.

lg nancy

Antworten

Wir bestellen unsere Reifen auch immer online. Das geht wirklich super einfach und ist einfach preisgünstiger. Da wir im Winter durchaus auch mal ins Gebirge fahrenund ich viel Wert auf Sicherheit lege, wechseln wir immer von Sommer- auf Winterreifen.

Antworten

Hallo,

Dein Bericht ist wirklich sehr wichtig. Kann ich auch nur bestätigen. Denn es geht um die Sicherheit. Und das angebotene Programm ist wirklich leicht verständlich. ;)
Ich hatte auch All-Wetter-Reifen drauf. Aber bitte wirklich ernst nehmen, wenn es mal glatt ist, oder tatsächlich schneit. Fährt sich dann wie auf Schmierseife. ;)
Liebe Grüße

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: