Pralinamo – die süße Verführung

 Jeder hört gerne seinen Namen, aber noch lieber lese ich meinen Namen auf  Pralinen.


Und genau das durfte ich jetzt mal probieren.

Vor ein paar Tagen erreichte mich dieses süße Paket.

Sicher verpackt wie ein rohes Ei, das geheimnisvolle Päckchen in strahlend grünem Papier eingewickelt.
Ich finde, es lächelt einen jetzt schon an.

Der Name auf der Verpackung lässt einen schon vermuten, was der Inhalt wohl sein könnte.

Aber natürlich sind es nicht nur einfach Pralinen!

Normalerweise wenn man Pralinen bekommt, freut man sich kurz und legt diese beiseite.

Aber bei pralinamo Geschenken sieht das ganz anders aus. Hier muss man die Verpackung erstmal öffnen, bevor man die persönliche Botschaft lesen kann.

Bei mir bestand die Botschaft aus meinem Namen, natürlich hätte ich auch gerne gelesen:

“ Hallo Susanne, alles liebe für deinen tollen Blog, wir lesen gerne bei dir „
aber Spaß beiseite, ich habe mich wirklich darüber sehr gefreut.

Das Ganze sieht sehr edel aus, die Pralinen sehr lecker und von höchster Qualität.

Das nenne ich mal ein Geschenk, dass man gerne entgegen nimmt und bei jedem Genuss der einzelnen Pralinen an den liebevollen Schenker denkt.

Natürlich sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. Was ihr mit den Pralinen sagen wollt, kommt auf jeden Fall süß an.

Im Pralinen Konfigurator wählt ihr die gewünschte Größe und gebt euren Text ein.

Eine 8er Stange kostet z.B. 9 Euro, diese abgebildete 30er Box 29,- Euro.

Natürlich gibt es auch schon fertige Boxen, die ihr einfach so übernehmen könnt.


Die Botschaft wird in liebevoller Handarbeit auf die Pralinen geschrieben.

Die Pralinen selbst werden ebenfalls in Handarbeit aus erlesenen Zutaten in Österreich gefertigt.

Bei der Pralinenmischung habt ihr die Wahl aus 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Alles Frucht
  • Grande Auslese
  • Herz Edition
  • Sinnlich nussig
Mit dem Geschenk-Service könnt ihr die Pralinen auch direkt an den Beschenkten schicken lassen!

Damit man auch weiß, welche leckere Praline man gerade isst, ist natürlich der Inhalt angegeben.

Bei mir reichte die Mischung von Fruchtgenuss bis hinüber zu sinnlich nussig.

Ganz genau mein Fall!

Werft doch einfach mal einen Blick hinter die Kulissen:

Ich finde es eine wirklich süße Idee, mit Pralinen seinen Grußbotschaft zu überbringen. Manchmal weiß man gar nicht, was man dem Gastgeber mitbringen soll.
Und so eine „Danke für die Einladung“ Pralinenmischung zeigt, dass man sich Mühe gegeben hat und die Einladung wirklich schätzt.

Ich habe mich jedenfalls wirklich sehr darüber gefreut. Und wer mag, darf mir seinen Kommentar gerne per pralinamo Botschaft schicken ;-)

Pralinamo findet ihr übrigens auch auf Facebook :-)

Hier mal ein paar Bilder. Jede Praline ist ein wahrer Genuss!

Einfach unbeschreiblich lecker, und jede hat anders geschmeckt.

:-(

1 Comment. Leave new

Mmmh, lecker! Die sehen richtig zum Reinbeißen aus, eine ganz tolle Idee für alle Schleckermäulchen (wie mich z.B.)! Vor allem auch innen drin … (mag auch).

LG, Christine

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: