P&G – Spendenaktion Stück zum Glück

-Sponsored Post-

Seien wir mal ehrlich: Wie oft denken wir, ich möchte auch Kindern in Not helfen und sie mit einer kleinen Spende unterstützen. Aber dann kommen die vielen Ausreden, die uns letztendlich doch davon abhalten.

Diese Ausreden sehen oft so aus:

  • Ich würde ja spenden, aber wer weiß, ob mein Geld auch ankommt
  • Es gibt so viele Projekte, welches soll ich nur unterstützen
  • Eine Überweisung ausfüllen ist mir gerade zu umständlich
  • Dieses Jahr habe ich selber kaum was, aber nächstes Jahr ….

Dabei gibt es einen ganz einfachen Weg Gutes zu tun. Dazu möchte ich euch das Projekt von P& G vorstellen:

 

Stück zum Glück

 

Die Aktion wird von Procter & Gamble in Kooperation mit REWE durchgeführt. Der Grundgedanke ist dabei, dass schon ein kleiner Beitrag Großes erreichen kann. Es müssen nur viele daran teilnehmen.

Die Teilnahme ist dabei ganz einfach:

Für jedes Produkt von P&G, welches bei REWE während dieser Aktion gekauft wird, spenden die beiden Partner 0,01 €, bzw. bei den großen Aktionswochen sogar 0,02 €.

Quelle: www.for-me-online.de

Somit kann man beim wöchentlich Einkauf von alltäglichen Produkten ganz nebenbei Kindern in Not helfen.

Welche Marken gehören zu P&G?

Das sind sehr viele, somit kann jeder mehr als nur einen Beitrag leisten:

Wie ihr seht, sind es Produkte, die jeder von uns benötigt. Einfach beim nächsten Einkauf mal darauf achten, ob ein Produkt vom Einkaufszettel nicht auch von P&G erhältlich ist.

Die Aktion wurde im August 2015 gestartet und hat bereits eine Spendensumme von 550.460 € erreicht. Gesammelt wird, bis 1 Million erreicht ist.

 

Was passiert mit den Spenden für Stück zum Glück?

Sie kommen den Straßenkindern in Bangladesch zugute. Davon wird im Zeitraum von drei Jahren ein Kinderschutzhaus gebaut und unterhalten . In diesem Haus sollen die Straßenkinder dann nicht nur eine Heimat finden, sondern auch gezielte Förderungen erhalten.

Foto: Steffen Kugler

Sie können dort Bildungsangebote nutzen, eine Ausbildung machen und erhalten eine Rundum-Versorgung wie medizinische und psychologische Betreuung, Nahrung und Kleidung.

Wie so ein Tag im Kinderhaus aussieht, zeigt dieses Video

^

 

Ich finde diese Aktion wirklich klasse. So kann man ganz einfach beim Einkaufen etwas Gutes bewirken. Es ist für uns kein Mehraufwand, also keine Ausrede mehr.

Beim nächsten Einkauf kurz überlegen, welche Produkte ihr im REWE von P&G kaufen könnt. Und dabei einfach an das Lächeln denken, dass ihr damit den Kindern von Bangladesch auf die Lippen zaubern könnt.

Nähere Infos zu dieser tollen Aktion “ Stück zum Glück “ erhaltet ihr auf For me

Foto: Steffen Kugler

 

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Procter & Gamble.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: