#pblounge – Bloggertreffen der anderen Art

Im letzten Jahr war ich zum ersten Mal auf der Product Blogger Lounge in Paderborn. Es war schon die 4. #pblounge, die Jenny von Shadownlight organisiert hatte.

Wenn ihr gerne mehr über die #pblounge erfahren möchtet, schaut doch mal bei Jenny auf ihrer Webseite vorbei, sie hat dort extra eine Rubrik, wo alle bisherigen Treffen vorgestellt werden.

Ich erkläre euch die Lounge mal in kurzen Worten:

Während es bei anderen Bloggertreffen häufig nur um ganz viele Produkte geht, steht bei der Lounge das Netzwerken und Informieren im Vordergrund. Verschiedene Dozenten erklären wichtige Themen rund um Social Media und auch Rechtliches, dazu kommen auch PR Agenturen und Vertreter von verschiedene Firmen. Kleine Goodiebags gibt es aber auch hier <3.

Die 5. Product Blogger Lounge in Paderborn

teilnehmer-blounge

Bei der #pblounge entstehen richtige Freundschaften. Im letzten Jahr bin ich schon am Vortag angereist, denn einige der Blogger gehen abends Essen und verbringen einen geselligen Abend. Leider musste ich diesmal arbeiten und konnte so erst am Samstag zur Lounge anreisen.
Als kleiner Trost hat mich meine Tochter begleitet, was ich wirklich toll fand <3.

Im nächsten Jahr werde ich aber wieder am Freitag kommen, denn es macht einfach sehr viel Spaß, mit den anderen zusammen zu sitzen und rum zu blödeln.

Verkauft euch nicht unter Wert

Das war das erste spannende Thema des Tages. Thorsten Ising ist ein Spezialist für den Social Media Bereich. Sehr unterhaltsam erklärt er uns jedes Jahr das Wichtigste, um mehr Erfolg mit unseren Blogs zu haben.

Thorsten-Ising

Ich finde ihn wirklich sehr sympathisch und finde es total klasse, dass er sich jedes Jahr die Zeit für uns nimmt. Geduldig werden alle Fragen beantwortet, was bei diesem Thema auch wirklich viele waren.

Klar bloggen viele einfach nur als Hobby, aber trotzdem sollte man immer seinen Wert und auch den Wert der Links im Internet beachten. Wer sich da für einen Lippenstift verkauft, sollte sich zu diesem Thema dringend mal informieren.

Schließlich haben wir alle nichts zu verschenken, schon gar nicht unsere kostbare Zeit!

Vertragsrecht

Auch Rechtsanwalt Thomas Gerling nimmt sich immer die Zeit, uns zu informieren. Das Vertragsrecht war jetzt manchmal langatmig, da wir als kleine Blogger doch nicht so oft mit richtigen Verträgen konfrontiert werden. Doch trotzdem konnte ich auch hier so einige nützliche Dinge mitnehmen.

productbloggerlounge47

Zum Schluss des Vortrages kamen wir auf Bilderklau zu sprechen. Da wurde es richtig interessant, denn einer Bloggerin wurden gleich 20 Bilder „geklaut“. Leider sitzt die Firma in Italien, was das Einfordern von Urheberrechtsentschädigungen etwas kompliziert macht.

Mittagessen während der #pblounge

 

Zwischen den beiden Vorträgen gab es ein Mittagsessen nach Wahl und eine kleine Pause. Während meine Tochter sich Nudeln gegönnt hatte, habe ich das Schnitzel mit Ei gegessen. Während der gesamten Veranstaltung wurden wir vom Hotel Team mit kalten und heißen Getränken versorgt.

Nach der Pause ging es dann weiter mit den Sponsoren.

La Mer und die PR Agentur Loerke

Ich finde es immer total klasse, wenn Sponsoren und PR Agenturen vor Ort sind. Man erfährt auch mal die andere Seite der Kooperationspartner und bekommt einen viel besseren Bezug zu den Produkten.

Für die PR Agentur war Silke Petersen vor Ort, zusammen mit der Produktmanagerin Bianca Steinhaus stellen die beiden uns die wirklich tollen Produkte von La Mer vor.

productbloggerlounge50

Wir duften nicht nur die Produkte ausprobieren, sondern bekamen auch noch eine tolle Goodiebag mit nach Hause. Diese stelle ich euch in einem extra Bericht noch vor.

productbloggerlounge3

Meine Tochter hat sich in eine Creme total verliebt, eine weiße Tagescreme die sich beim Auftragen an den Hautton anpasst. So verschwinden kleine Rötungen, ohne dass man ein schweres Make up trägt.

productbloggerlounge18

Was das genau für eine Creme war, erzähl ich euch dann im Extra Bericht.

Raumdüfte und Kerzen von Brooke&Shoals

Ralf Keller hat uns alle zum Schnüffeln gebracht. Er stellte uns das irische Unternehmen Brooke&Shoals vor.

Brooke&Shoals

Da waren natürlich alle Damen hin und weg. Es wurde geschnuppert und fotografiert, was das Zeug hielt.

 

Die Geräusche im Raum waren dabei sehr interessant, von hmmm bis hin zu bähhh war alles dabei. Nachdem wir uns alle durch die 11 Düfte geschnuppert hatte durften wir uns eine Tüte mit unserem Lieblingsdüften mit nach Hause nehmen. Nur hatte sich keiner diese gemerkt, und so gingen alle Kerzen noch einmal rum :-)

Auch diese Firma stelle ich euch in einem extra Beitrag vor, denn sie sind einfach etwas Besonderes.

Pippa&Jean

Auch dieses Mal war Susanne Stork von Pippa&Jean dabei und hat ihren großen Schmuckkoffer mitgebracht.

productbloggerlounge21

Auch hier wurde wieder nach Herzenlust angelegt und ausprobiert. Wie auch im letzten Jahr ist das immer der krönende Abschluss.

Nach der Lounge durften wir uns noch weiter Goodiebags mit nach Hause nehmen, denn nicht alle Sponsoren können dafür nach Paderborn kommen.

Daher auch meinen Dank an:

Wet n wild – ein süßes Kosmetikset

Zartgefühl – niedliche Seifen

Stylebreaker – Accessoires

Sparitual –  Nagellack

Technic – nochmal Kosmetik

Maxilia Werbeartikel – Kugelschreiber mit Aufdruck

Auch zu diesen Firmen werde ich noch extra Bericht folgen lassen.

 

Ich fand die #pblounge wieder grandios und habe mich schon für die nächste 2017 angemeldet. Diesmal aber mit Übernachtung :-)

Ganz lieben Dank an Jenny, dass du diese Lounge ins Leben gerufen hast und jedesmal so ein tolles Event daraus machst.

 

 

 

Related Articles

10 Comments. Leave new

Das klingt nach einem ganz tollen Tag. Und ich finde die Auswahl der Firmen auch schön :)

Antworten

Vielen Dank für die nette Erwähnung :)

Antworten

Hey Sanne!

Ich habe mich so gefreut, dass wir uns endlich kennengelernt haben und hoffe, wir werden noch viele tolle Events gemeinsam erleben.

Herzliche Grüße,

Natascha

Antworten

Ja nachdem wir uns schon so lange kennen, war es auch endlich mal Zeit <3
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Huhu Susanne,

ich fand es sehr schön, dass wir uns endlich mal wiedergesehen haben und ich hoffe, dass du es im nächsten Jahr schaffst, schon einen Tag vorher anzureisen, um mit den verrückten Hühnern einen lustigen Abend zu verbringen. :)

Nach der Lounge ist vor der Lounge, also freuen wir uns schon mal ordentlich drauf! :D

Herzliche Grüße – Tati

Antworten

Ja die nächste Lounge steht schon in den Startlöchern :-)
Ich werde gleich nächste Woche dafür Urlaub eintragen, damit es auch klappt.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Hallo Susanne,

ein sehr schöner Bericht und wie man auf den Bildern sieht hatten ihr viel Freude. Die Goddibag finde ich auch richtig mega, lieber weniger und hochwertig :)

Ich bin auf deinen Bericht von La Mer gespannt.

Liebe Grüße Sandra

Antworten

La Mer ist ganz toll, auf den Bericht freue ich mich sogar selber schon sehr.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Liebe Sanne, ich freue mich sehr, dass Dir die Lounge gefallen hat! Schön, dass Du mein Gast gewesen bist :).
Liebste Grüße!

Antworten

Bei dir kann man sich nur wohlfühlen, du bist so eine sympathische Frau <3
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: