Parodont Creme – Hilfe bei Zahnfleischproblemen

Ich wäre so froh, wenn meine Eltern mir in meiner Jugend die Zahnpflege als sehr wichtig ans Herz gelegt hätten. Aber leider war es nicht so, und daher habe ich jetzt schon einige Kronen und Brücken im Mund.
An einer Stelle im vorderen Berich habe ich an so einer Brücke ständig Probleme mit Zahnfleischbluten und Entzündungen. Das dies unangenehm ist, brauch ich manchen von euch ja nicht zu erzählen.
Nun durfte ich die Parodont Creme testen, die antibakteriell und entzündungshemmend wirkt. Schwarzkümmelöl bewirkt, dass sich das Zahnfleisch wieder an den Zahn anheftet und so Entzündungen gehemmt werden.

Die Parodont Creme befindet sich in einer 10 ml Tube mit feiner Spitze. Man nimmt bis zu 3 mal täglich eine kleine Menge heraus und massiert damit das Zahnfleisch ein.

Man kann die Creme auch auf eine Zahnbürste geben und damit das Zahnfleisch massieren. Der Geschmack ist recht neutral, ich empfinde ihn jetzt nicht als unangenehm.

Meine ständig gerötete Stelle, die auch immer einen Druckschmerz verursachte, habe ich morgens und abends eingerieben. Schon nach wenigen Tagen verspürte ich eine deutliche Linderung, die Schwellung ging zurück und ich hatte bis heute kein Zahnfleischbluten mehr.


Die Creme hilft aber nicht nur bei Parodontitis und Zahnfleischbluten, ihr könnt sie auch bei Aphthen und bei spröden Lippen benutzen.

Diese werden schon nach 2 Anwendungen bedeutend weicher und Risse heilen schneller.
Kennt ihr diese fiesen Aphthen? Ich habe damit ja auch ab und an mal Probleme, diese kleinen schmerzhaften Pickel im Mund können einen tagelang nerven.

Gerne hätte ich auch hier getestet, denn die Parodont Creme soll auch hier Linderung verschaffen. Aber Gott sei Dank hat sich bisher noch keine gemeldet. Vielleicht auch, weil ich die Parodont Creme verwende. Aber wenn sich so ein Pickel mal wieder breit macht, werde ich sofort mit der Parodont Creme auf Aphthen Jagd gehen :-)

Wirkweise:

Der Wirkstoff in der Parodont Creme ist ein spezielles Schwarzkümmelöl.

Dieses wirkt

  • antimikrobiell ( reduziert oder tötet Mikroorganismen )
  • antitoxisch ( macht Gifte im Körper unschädlich )
  • antiviral ( hemmt Viren )
  • antimykotisch ( hemmt Pilze )
  • analgetisch ( schmerzlindernd )

Die Parodont Creme wirkt in den Zahnfleischtaschen, diese werden zurück gebildet und es gelangen keine neue Bakterien mehr zwischen Zahnfleisch und Zahn.

Die Parodont Creme könnt ihr für 9,95 € im Shop bestellen, zur Zeit sogar versandkostenfrei ( bis 30.06.14 )
Bis zum 15.06.14 gilt auch noch das Nimm 5 – Zahl 4 Angebot. Damit kosten 5 Tuben nur noch 39,80 €.

Wer Probleme mit dem Zahnfleisch hat, sollte diese Parodont Creme unbedingt mal ausprobieren. Mir hat sie sehr geholfen!

Und nun zu euch! Habt ihr auch Probleme mit dem Zahnfleisch? Wollt ihr die Parodont Creme kostenlos ausprobieren?

Dann mach bei meinem Gewinnspiel mit!

Ihr könnt eine Originaltube Parodont Creme gewinnen.

Wie könnt ihr mitmachen?

Gebt der Facebookseite von Parodont Creme ein Gefällt mir ( wird überprüft! )

Ich würde mich auch über ein Gefällt mir hier auf dem Blog oder auf meiner Facebookseite sehr freuen <3

Hinterlasst einen Kommentar, mit welchen Problemen ihr euch rumschlagt und wobei euch die Parodontcreme helfen soll.
Es wäre super, wenn ihr mir nach dem testen einen kleinen Erfahrungsbericht zukommen lasst ( geht auch ohne Blog, einfach per Mail oder PN )

Das Gewinnspiel geht bis zum 15.06.2014 und wird per Fruitmaschine ausgelost.
Der Gewinner wird per Email benachrichtigt, wer diese vergisst, hat Pech bei der Auslosung! Ihr könnt mir wie immer eure Email auch per PN an Facebook schicken.


Und nun wünsche ich euch ganz viel Glück!



Die Gewinnerin heißt Melanie W.


Herzlichen Glückwunsch!!


Irgendwie hat Blogger im Moment Probleme, die Kommentare anzuzeigen. Oder es ist auch nur bei mir so.
Auf jeden Fall danke ich allen für die Teilnahme und wünsche euch viel Glück bei den nächsten Gewinnspielen.

11 Comments. Leave new

[…] Hier könnt ihr gerne meinen Bericht nochmal lesen: Testbericht Parodont Creme […]

Antworten

HalliHallo!
Na das ist ja mal das richtige Gewinnspiel für mich als Zahntechnikerin ;-)
Ich habe vor allem Probleme mit stark blutendem Zahnfleisch, was durch Medikamente leider noch verschlimmert wird und probiere mich schon lange durch alles und jeden (Zahnarzt) ;-)
Wäre für mich also sehr interessant das zu testen.
Freue mich immer nicht zum 100mal über die gleiche Bodylotion zu lesen ;-) Vielen lieben Dank dafür!
m.westermann88@web.de
LG Melanie Westermann (auch Facebook Name)

Antworten

Da hüpf ich doch gerne in den Topf. Ich hab schon seit Jahren Zahnrpobleme und auch schon einige überkront. Trotz putzen im KIndesalter, hab die schlechte Zahn DNA von meinem Vater geerbt. Letztes Jahr stellte meine neu gwählte Zahnärztin dann fest, dass sich mein Knochen "zurück bildet", dem entsprechend habe ich auch ab und an Probleme mit meinem Zahnfleisch.

Antworten

Ich habe immer wieder Zahnfleischentzündungen.

Folge bei FB als "Lars Baumert"

MfG

freiwelt@gmx.de

Antworten

Hi,

habe öfters Zahnfleischbluten und schmerzempfindlichen Zähne. Ich würde gerne Die Parodontcreme testen und dir einen Bericht per Email zukommen lassen.

LG Vic Ky
victoriacollette@ymail.com

Antworten

Hallo in meinem Mund bekomme ich immer Zahnfleischentzündungen und hoffe Parodent kann mir da helfen, würde gerne testen auch für ein gesundes zahnfleisch.
Chi San auf Facebook

Antworten

Hallo liebe Sanne,

ich bin Fan von Parodont und von dir sowieso schon lange – Name jeweils: Daniela Schiebeck.

Probleme habe ich vor allem mit Zahnfleischbluten und das schon eine ganze Weile.

Hierüber bin ich erreichbar:

daniela.schiebeck@t-online.de

Liebe Grüße,
Daniela

Antworten

Ich würde die creme gerne für mein Mann haben, weil er immer mit Zahnfleisch bluten zu tun hat.er würde sich bestimmt darüber freuen

Antworten

Beatrice Gerbsch reicht ein kommi hier oder in deinem blog? hab für paar tage leider keinen eigen rechner wo alles an logins gespeichert is. diesen muss ich wieder abgeben. hätte aber gerne so ein tübchen. seit 2 jahren wegen paradontitis in behandlung. extra ne ultraschallzahnbürtse zugelegt, spezielle mundspülung ect. aber wenn dein bericht stimmt und die pasta auch in den zahntaschen ordentlich aufräumt wäre das natürlich super. da kommt die spülung nicht hin.

Antworten

oh die creme würd ich gerne ausprobieren, ich selbst hab nämlich ziemliche probs mit meinem zahnfleisch, das ist leider im anfangsstadium der Parontose und trotz regelmässiger professioneller Zahnreinigung beim Dok geht des weiter zurück, was dann natürlich häufig auch entzündungen und reizungen verursacht.

Antworten

Hallo Sanne,

das klingt ja fast nach einer Wunderzahncreme,
die ich wirklich gerne ausprobieren würde.

Ich habe leider wegen jahrelangem Zähneknrischen alle meine Zähne überkronen müssen
und immer wieder Probleme mit meinem Zahnfleisch, da der Übergang zwischen Kronen und Zahnfleisch
sich immer mal wieder entzündet. :(

Liebe Grüße
Elke

elke-1974 @ gmx.de

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: