Mit Lelo gemeinsam neuen Spaß erleben

Vor einigen Tagen rief die befreundete Bloggerseite Produkt-Tests.com  zu einem Test mit den LELO Lovetoys ein. Ich musste gar nicht lange überlegen und schaute mir gleich das zur Auswahl stehende Sortiment auf Palora.de an.

Gefunden habe ich dort unter anderem die neuen Paar-Lovetoys, die ich durch TV-Werbespots unheimlich spannend fand.

Mit LELO gemeinsam neuen Spaß erleben

Mich erreichte das Produkt nach einigen Tagen und ich war sofort Feuer und Flamme, wie es denn wohl in Natura aussieht. Was ist ein Paarvibrator, wie sieht er aus und wie funktioniert das überhaupt?

Paarvibrator Lelo

 

Der Außenkarton sieht schon mal edel aus, ganz in glänzendem Schwarz. Das Produkt ist nur zu erahnen.

Innen ein stabiler Karton in Holzoptik, in dem der kleine Schatz versteckt ist.

 

Überrascht war ich dann doch, wie klein der eigentliche Paarvibrator dann doch ist. Ich habe ihn in Schwarz gewählt, es gibt ihn auch noch in Pink und Lila.

Das schwarze Silikon zieht leider Flusen sehr stark an, das könnt ihr auf den Fotos natürlich extrem sehen. In Natura sieht das ganze nicht so flusig aus.

 

Warum benötigt man einen Paarvibrator?

Dafür mag es ganz viele Gründe geben. Der wichtigste ist sicherlich, dass viele Frauen durch den reinen Akt nicht zum Höhenpunkt kommen. Hier kann der LELO Paarvibrator hilfreiche Dienste leisten.

Er stimuliert den Mann beim Eindringen, aber auch die Klitoris der Frau. Mit ein bisschen Übung können so beide gleichzeitig oder kurz hintereinander zum Höhepunkt kommen. Und was Schöneres kann es doch kaum geben oder?

So ein Lovetoy bietet aber auch ganz neue Erfahrungen und bringt Schwung in eine Beziehung. Durch die Fernbedienung kann der Mann auch unterwegs die Frau in Ekstase bringen. Ebenso kann man es nur für das Vorspiel nutzen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt

 

Wie wird der LELO Paarvibrator benutzt?

Für die runde Fernbedienung liegen zwei AAA Batterien dabei. Diese können jederzeit ausgetauscht werden. Mit dabei ein kleiner Plastikschlüssel, mit dem sich die Abdeckung leicht öffnen und schließen lässt.

Falls man ihn verliert, kann man aber auch ein Geldstück oder ähnliches verwenden.

 

Der Vibrator besteht aus zwei Teilen und kann auseinander geschraubt werden. In dem dickeren Unterteil befindet sich ein DC-Anschluss, hier kann das Massagegerät mittels beigefügtem DC-Ladestecker aufgeladen werden.

 

Mit dabei ist ebenfalls ein schwarzes Samttäschen zur Aufbewahrung. Ist das Gerät komplett aufgeladen, leuchtet die LED dauerhaft.
Blinkt diese LED sehr schnell, ist der Ladezustand schwach und der Vibrator muss wieder geladen werden.

 

Die verschiedenen Modi des LELO Tiani 3

Wie ihr am Namen erkennen könnt, ist das bereits das dritte Model aus der äußerst beliebten und preisgekrönten Tiani Serie.

Dieses Modell ist viel leistungsstärker, wurde in der Passform positiv verändert und die Fernbedienung kann in allen Modi leise gestellt werden.

Grundsätzlich hat man also die Wahl, ob die Fernbedienung mitvibrieren soll oder ob sie ganz leise sein soll. Dazu drückt man 5 Sekunden den mittleren Knopf und kann sie so stumm schalten.

Schaltet man die Fernbedienung an, befindet sie sich im Modus 1. Hier stellt man die Stärke der Vibration durch neigen der Bedienung ein. Horizontal bedeutet 10% Intensität, und vertikal 100%. So kann man schnell und einfach ohne zu gucken die Massagestärke einstellen.

Im Modus 2 wird die Intensität durch Bewegung gesteigert. Man bewegt sie schnell auf und ab, um die Intensität zu verändern. Ich persönlich finde dabei Modus 1 einfacher zu bedienen.

Im Modus 3 hat man die Wahl zwischen 6 vorprogrammierten Vibrationsmodi. Hier wechselt die Massage automatisch in verschiedenen Stärken. Mit der Plus- und Minustaste kann man die Vibration dann verstärken oder verringen.

Im Video stelle ich euch die Modi kurz mal vor:

 

Man kann den LELO Paarvibrator auch ohne Fernbedienung benutzen, dann wird er am Vibrator selbst eingeschaltet und eingestellt. Ich persönlich finde aber gerade die Fernbedienung optimal, so kann ich ohne Ablenkung einfach während des Liebesspiels durch Bewegung der Fernbedienung die Intensität steigern oder verringern.

Obwohl der Tiani 3 ein Paarvibrator ist, kann er auch der Frau alleine ein schönes Spielzeug sein ;-), sogar in der Badewanne oder unter der Dusche benutzt werden, da er zu 100% wasserdicht ist.

Ihr wollt Ihn unbedingt haben?

Das kann ich sehr gut nachvollziehen, denn der LELO Tiani 3 ist wirklich ein Garant für 100% Befriedigung. Dazu ist er bei ausgeschalteter Fernbedienung ( Stumm-Modus ) extrem leise und so in der Öffentlichkeit nicht hörbar. Durch die verschiedenen Modi wird er nie langweilig und sorgt für garantierten Höhenpunkt zu zweit.

Erhältlich ist er im Palora Onlineshop für zur Zeit 129,- €. Das Geld ist auf jeden Fall sehr gut angelegt. Für mich, bzw. für uns, der beste Vibrator überhaupt.

Ich sage vielen Dank an Produkt-Tests.com und Palora.de für die kostenlose Bereitstellung des Produktes.

pr-sample

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: