Olixar Bad-Lautsprecher – Selbersingen war gestern

Singt ihr noch selber unter der Dusche und nervt damit eure ganze Famile? Oder nutzt ihr auch schon einen Bad-Lautsprecher und lasst lieber die singen, die es können!

Olixar Bad-Lautsprecher – Selbersingen war gestern

 

Man selber KANN ja singen ;-), aber wenn andere es machen, möchte man am liebsten das Handtuch nehmen und es ihnen in den Mund stecken. Warum muss eigentlich ( fast ) jeder unter der Dusche singen?

bad-lautsprecher

Abhilfe schafft dieses kleine süße UFO. Einfach an die Fliese oder andere glatten Flächen kleben, und schon bekommt man beim Duschen gute Laune.

Egal ob ihr euer Lieblingsmusik damit hören möchtet oder doch lieber die Nachrichten. Vielleicht auch entspannende Musik abends in der Badewanne oder lustige Geschichten beim Kinderbaden. Was ihr auch hören möchte, der Olixar Bad-Lautsprecher ist wasserdicht und macht so jeden Spaß mit.

bad-lautsprecher3

Mit dabei ist natürlich ein USB-Aufladekabel. Ist der Akku voll geladen, kann bis zu 6 Stunden gespielt werden.

Der Olixar AquaFonik Lautsprecher hat auf der Unterseite einen praktischen Saugnapf, so hält er auf allen glatten Flächen.

Olixar aquafonik

Sinn macht er natürlich direkt in der Dusche oder am Badewannenrand, denn man möchte ja vielleicht auch mal lauter oder leiser machen oder ein Lied überspringen.

Man kann aber auch damit telefonieren. Kommt ein Anruf, geht die Musik aus und über die Hörertaste wird das Gespräch angenommen. Die Verständigung ist ganz ok, also für kurze Telefonate sicher geeignet.

Je nachdem, ob die Dusche gerade läuft, muss man natürlich schon etwas lauter sprechen. Liegt man in der Badewanne, ist normale Lautstärke vollkommen ausreichend, um sich vernünftig unterhalten zu können.

bad-lautsprecher10

Die Koppelung mit dem Handy geht schnell und einfach. Den Bad-Lautsprecher einschalten und am Handy die Suche starten. Innerhalb von Sekunden war das Gerät gefunden und gekoppelt.

Natürlich möchtet ihr den AquaFonik Bad-Lautsprecher auch mal in Action sehen:

 

Die Bedienung klappt auch mit Seifen verschmierten Händen sehr gut. Die Tasten sind groß genug und ich finde auch das Klicken ganz gut, damit man weiß, ob man „getroffen“ hat.

Der Klang ist für das Bad ganz in Ordnung. Es ist kein HiFi Lautsprecher, aber für diese Verwendungszwecke reicht es vollkommen aus. Der Preis ist mit 21,99 € auch angemessen. Erhältlich z.B. bei Mobile Fun Handyzubehör.

Wie ihr gesehen habt, habe ich auch noch eine blauen Bad-Lautsprecher übrig. Den könnt ihr bei mir nun gewinnen. Egal ob ihr selber damit Musik hören möchtet oder ihn einschaltet, wenn mal wieder ein Star aus eurer Familie seine Gesangskünste unter Beweis stellen möchte. Dann solltet ihr den Lautsprecher aber außerhalb der Reichweite der Dusche stellen, damit der Künstler ihn nicht einfach abschaltet ;-)

bad-lautsprecher6

Zum Gewinnspiel auf Facebook

 

Wie sieht es bei euch aus? Singt ihr selber, hört ihr Musik oder konzentriert ihr euch einfach nur auf´s Duschen?

3 Comments. Leave new

Helga Schultheis
18. Oktober 2016 19:38

Danke für den super tollen Bericht über diesen kleinen Olivar Bad Lautsprecher. Ich bin ganz begeistert. <3 <3 <3

Antworten
Sigrid Singh
17. Oktober 2016 11:24

Ohh..das Teil wäre tolle..einschalten ..tolles Lied hören und Mitträllern..??

Antworten

Der Lautsprecher sieht ja sehr schick aus :) und ich lass das mal mit dem Singen unter der Dusche ;)
Bei mir geht es meist sehr schnell, für die Wanne könnt ich mir den Lautsprecher gut vorstellen, da hab ich die ein oder andere Minute mehr Zeit und könnte dann gute Entspannungsmusik hören :)

Liebe Grüße Sandra

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: