Nutrimmun – und der Stress geht??

Für Empfehlerin durfte ich Nutrimmun testen.

Mein Testpaket besteht aus einer 4 Wochen Packung für mich und zwei  10 Tage Packungen für meine Mittester.

Dazu ausführliches Infomaterial.

Die 4 Wochen Packung ist in praktischen Einzel-
portionen aufgeteilt.

Doch wofür ist Nutrimmun eigentlich gedacht?

Nutrimmun soll einem die notwendige Gelassenheit für den souveränen Umgang mit Stress geben.

Darum habe ich mich auch für den Test beworben.

Ich war sehr gestresst  Arbeit, Kinder, Hund, Haushalt und keine Zeit für mich selbst haben mich sehr gestresst  Ich habe teilweise nicht so reagiert, wie ich es vielleicht sonst mache. Auf der Arbeit reißt man sich vielleicht zusammen, aber zuhause war man doch gereizt und wurde auch schon mal lauter.

Wie wirkt Nutrimmun:

 Das Probiotikum mit 2 aktiven Kulturen und den Vitaminen B12 und Folsäure hilft Dir, selbst in belastenden Situationen die Nerven zu bewahren und mildert die Auswirkungen von Stress auf Deinen Organismus.

Die ständige Ausschüttung von Stresshormonen führt dazu, dass Deine empfindliche Darmschleimhaut auf die Belastung reagiert. 
Der äußere Stress wird durch ein inneres, lang anhaltendes Stress-Signal ersetzt. Durch die Kopplung des Darms mit dem Gehirn über die Darm-Hirn-Achse erhält das Zentralnervensystem nun ständig Stress-Signale, die zur weiteren Ausschüttung von Stress-Hormonen führen. Diese sind wiederum schlecht für Deine Darmschleimhaut. 
So entsteht ein sich selbst verstärkender Kreislauf, der auch ohne äußere Ursache zu einer dauernden emotionalen Belastung und Unbehagen führt. probiotik®recur mit 2 aktiven probiotischen Kulturen und den Vitaminen B12 und Folsäure unterstützt bei andauernder Stressbelastung.
( Quelle: nutrimmun.empfehlerin.de )

 Das Pulver wird einfach in Wasser aufgelöst und mindestens 15 Minuten vor dem Frühstück eingenommen.

Leider löst sich das Pulver nicht so gut auf, manchmal bleiben auch Reste im Glas. Das gemischte Getränk schmeckt nach nichts, also einfach neutral.

Eine Packung mit 30 Portionsbeuteln kostet übrigens ca. 30 Euro, also nicht gerade ein günstiges Vergnügen.
Aber die Frage ist ja, ob es wirkt.

Ich habe diese Kur jetzt 4 Wochen durchgezogen, und habe überhaupt keine Veränderung festgestellt.
Ich war genauso gestresst und genervt wie sonst auch. Meiner Meinung nach helfen dabei auch keine Pülverchen, sondern nur eine komplette Umstellung seines Lebensstils.

Es wäre natürlich schön gewesen, wenn es mich souveräner gemacht hätte, aber spätestens nach dem Aufbau eines Ikea Schrankes habe ich erkannt, dass mich so eine kleine blöde Schraube, die einfach nicht passen will, total aus der Fassung bringen kann.

Auch sonst war ich genauso gereizt wie vorher.

Was sagen meine Mittester dazu:

Steffi von steffis blogwelt konnte auch keine Veränderung feststellen.

Kristina von Glücksfee testet ist leider auch zur gleichen Ansicht gekommen.

Mein Fazit: Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse, ausreichend Schlaf und öfters mal ein Spaziergang an der frischen Luft bringen mit Sicherheit mehr an Gelassenheit als das Pulver.

Man müsste sich nur mal konsequent daran halten und auch mal Zeit für sich nehmen :-)

1 Comment. Leave new

Oh, na dann bleibe ich lieber bei den Bachblüten.

LG Romy

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: