Napur Hundefutter im Geschmackstest

Sammy ist ja genauso neugierig wie ich, wenn Pakete kommen. Aber die Tage wollte sie ein Paket gar nicht mehr aus den Augen lassen.

Warum wohl?

 
Es handelte sich um ein Überraschungspaket von Napur. Während Sammy die leckeren Sachen im Auge behielt, habe ich mir Napur mal näher angeschaut.

 
Es handelt sich dabei um einen Onlineshop für Hunde- und Katzenfutter. Die Vorteile von Napur sind:

 Keine Konservierungsstoffe
 Keine chemischen Farbstoffe
 Keine chemischen Zusätze
 Fleischanteil 60% – 69%
 Alle Rohstoffe aus Lebensmittelproduktion
 Keine Fettzugaben
 Keine Verwendung von Mais und Soja
 Sehr geringer Verpackungsmüll
 Heimlieferservice

Auf Anhieb hat mir ja die Verpackung gefallen, keine Unmengen von Müll durch unnötige Dosen. Das Futter ist entweder in einem lebensmittelechtem Kunststoffdarm, der voll recyclebar ist oder in Gläsern verpackt.

 

Das Futter wird in 5 Größen angeboten, von 100 g bis 850 g. So hat man für jeden Hund die passende Tagesration und muss gerade im Sommer nicht mit geöffneten großen Dosen hantieren, was ich persönlich sehr unangenehm finde.

 

Das Futter enthält keine Konservierungsstoffe oder chemische Farb- und Zusatzsstoffe. Der Fleischanteil liegt bei 60 – 69 %.
Auf Mais und Soja wird genauso verzichtet wie auf zusätzliches Fett.
 
Die Zusammensetzung von Gans mit Birne sieht z.B. so aus:

 

Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse aus Lebensmittelproduktion (davon 100 % Gans), Obst (davon 100 % Birne)
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 10,2 %, Rohfett 6,7 %, Rohasche 1,90 %, Rohfaser 0,8 %, Feuchtigkeit 78,60 %
400 g kosten 2,92 € ( 100 g – 0,73 € )

 

 

Nachdem die “ Wurst “ dann aufgeschnitten war, gab es kein Halten mehr für Sammy.

 

 

Sie lies mich nicht mehr in Ruhe und so wurde das Fotoshooting ganz schnell abgebrochen. Es war Zeit für den Geschmackstest.
Wie man sieht, wurde die Nase so weit wie möglich in den Napf gesteckt. Die Schüssel war nach dem Futtern so sauber wie nach dem Spülen :-)

 

Ich würde mal sagen, der Geschmackstest ist super ausgefallen.
Auch das Menü im Glas fand großen Anklang.

 

 

Im Shop finden sich auch zahlreiche Frühlingsaktionen, bei denen ihr über 15% sparen könnt. Zusätzlich werden auch Kauartikel, Kekse, Darmgel, Lachsöl und Zeckenanhänger angeboten.

 

Uns hat das Futter sehr gut gefallen und Sammy hat es auch super vertragen. Abgesehen von den Inhaltsstoffen hat mich auch das Verpackungskonzept sehr überzeugt.

 

Wir werden auch in Zukunft mal auf Napur Hundefutter zurück kommen. Vielen Dank für das tolle Paket.

 

Sponsored Post

4 Comments. Leave new

Die Tiere freuen sich. :D

Liebe Grüße,
Ruby

Antworten

Hallo liebe Sanne,
das würde Oskar auch schmecken. Sammy sieht sehr glücklich aus mit seiner Wurst.
LG
Sandra

Antworten

Sieht wirklich sehr ansprechend aus, vor allem das im Glas macht mich neugierig. Würde unserer Hündin auch gefallen. Schaue mir die Produkte gleich mal genauer an. LG Romy

Antworten

Da hat es sich aber jemand ordentlich schmecken lassen!

Ganz liebe Grüße
Lu

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: