MorhyRichards Turbosteam Pro Bügeleisen

Ich muss ja sagen, Bügeln ist meine am meisten gehasste Hausarbeit. Da putze ich lieber Fenster oder räum die Küchenschränke auf.

Aber es nützt ja nix, möchte man ordentlich rumlaufen. Ich bügel selbst meine Nachthemden oder Shirts für die Wohnung, weil ich es doch gerne mag, wenn es gut aussieht.

Eine große Hilfe sind Dampfbügeleisen, mit denen das Arbeiten einfach leichter und schneller von der Hand geht.

 

MorphyRichards – Turbosteam Pro Bügeleisen 2400 Watt

Ein gutes Bügeleisen muss nicht mal teuer sein, dass zeige ich euch heute an dem MorphyRichards Turbosteam Pro. Dieses ist für knapp 30 € im Shop erhältlich und leistet gute Dienste.

Natürlich kann man auch mehr ausgeben und Bügeleisen oder gar Dampfstationen kaufen, aber dafür benötigt man auch mehr Platz. Für meine Wäsche reicht mir so ein Modell vollkommen aus.

Aber packen wir mein Testobjekt erstmal aus:

TurboSteam
Das Turbosteam Pro Bügeleisen hat ein modernes Design, ist in weiß und mint gehalten. Der erste Eindruck ist recht ordentlich, das Bügeleisen sieht robust aus.

Das Netzkabel ist mit 3 Metern ausreichend lang und lässt sich dank der Vertiefung am Gerät super um das Bügeleisen wickeln.

 

Sehr schön finde ich das Kugelgelenk, so dreht sich das Kabel in alle Richtungen und verdreht sich nicht. Damit kann man einfach viel besser arbeiten und muss nicht andauernd das Bügeleisen samt Kabel entdrehen.

TurboSteam14

 

Mit zum Lieferumfang gehört auch ein Wasserbehälter zum Nachfüllen, der wirklich durchdacht ist. Er ist wie eine Gießkanne geformt, hat eine schöne breite Einfüllöffnung und einen Gießer, mit dem man perfekt das Bügeleisen befüllen kann. Der Behälter fass 400 ml, also eine komplette Füllung für das Bügeleisen.

 

Der Wasserstand lässt sich dank des durchscheinenden Designs jederzeit gut ablesen.

TurboSteam19

 

Positiv erwähnen möchte ich auch die gut beschriebene Anleitung für das Gerät. Die Schrift ist gut lesbar und Bilder verdeutlichen die Anwendung. Manchmal hat man ja nur sehr ungenaue Anleitungen und muss oft raten, was gemeint ist. Mit diesem kleinen Buch in Din A5 Format kommt man wirklich gut zurecht.

Sollte man es mal verlegt haben, kann es über die MorphyRichards Webseite runtergeladen werden.

 

Nun kann es endlich losgehen, die Bügelwäsche wartet. Nehmen wir das MorphyRichards Turbosteam Pro Bügeleisen in Betrieb.

Über das große und übersichtliche Drehrad kann die gewünschte Hitze eingestellt werden. Wie beim Wäscheetikett gibt es hier ein, zwei und drei Punkte.

Heizt das Bügeleisen auf, leuchtet der Drehschalter blau. Ist er aus, kann mit dem Bügeln begonnen werden.

Turbosteam Pro

Das Bügeleisen verfügt über einen sehr angenehmen Komfortgriff. Diese ist leicht gummiert, so dass einem das Bügeleisen nicht aus der Hand rutschen kann. Außerdem liegt es weich und angenehm in der Hand.

 

Ist die Wäsche mal zu verknittert oder eine hartnäckige Falte im Weg, hilft ein Sprühstoss mit Wasser zum Befeuchten der Wäsche. Dazu drückt man den blauen Knopf oben vorne am Griff.
Der Sprühstoss geht auch direkt vor das Bügeleisen, also dorthin, wo man es gerade benötigt.

TurboSteam23

Außer ganz leichte Stoffe bügel ich am liebsten mit Damp. Das geht einfach schneller und ich möchte ja ruck zuck fertig werden.

Die Dampfausgabe kann oben am Schieberegeler reguliert werden. Über aus bis hin zu maximal hat man versch. Stärken von Dampf zur Verfügung. Ist mal etwas sehr stark verknittert, hilft ein starker Dampfstoff mit der dreifachen Menge an Dampf. Der Knopf hierfür ist praktischerweise direkt unter dem Griff, so dass er während des Bügelns einfach mit dem Zeigefinger bedient werden kann.

 

Dank Dampf und der Ionensohle, gleitet das Bügeleisen recht reibungslos über die Wäsche. Das Turbosteam Pro gibt also im wahrsten Sinne des Wortes Dampf!

TurboSteam7

Bleiben nur noch ein paar nette Features zu erwähnen, wie z. B. die handliche Größe, so dass das Bügeleisen in die Ablage der meisten Bügelbretter passt. Das ist nicht immer so, mein altes Bügeleisen war zu groß dafür.

TurboSteam20

Das ist ganz sinnvoll, wenn man es mal parken möchte. Z. B. weil es gerade geklinkelt hat oder man Wasser holen muss. Auf dem Bügelbrett abgestellt, kann es doch mal umfallen wenn ein Kind oder der Hund davor rennt.
Bei der Gelegenheit möchte ich euch gleich von der super Abschaltautomatik erzählen, auch diese hat mein altes Bügeleisen nicht.

Steht das Bügeleisen horizontal ( also eigentlich in Gebrauch ) länger als 1 Minute ohne Bewegung, schaltet es sich ab. Steht es aufrecht oder wie bei mir in der Ablage, dauert es 8 Minuten. Das finde ich eine echt sehr sinnvolle Funktion, auf die ich ab sofort immer achten werde.

Geht das Bügeleisen in die Abschaltautomatik, leuchtet hinten die rote Lampe und ein Signal ertönt.

TurboSteam26

Mir ist das tatsächlich passiert, dass ich während des Bügelns eine Nachricht am PC erhielt und mich davon ablenken lies. Als das Signal ertönte, war ich doch erst erschrocken, wie schnell 8 Minuten um sein können.
Um das Bügeleisen wieder zu „wecken“, einfach leicht bewegen. Dann heizt es gleich wieder auf.

 
Natürlich ist auch das MorphyRichards Turbosteam Pro Bügeleisen so geformt, dass man um Knöpfe und unter Taschen u. ä. bügeln kann, sowie eine Selbstreinigungsfunktion. Das denke ich aber ist bereits Standard.

 

Den Preis mit 30 € habe ich euch schon verraten. Erhältlich z. B. im MorphyRichards ShopDer ursprüngliche Preis ist mit 59,90 € angegeben, den hätte ich etwas zu hoch gefunden. Es ist ein Einstiegsmodell der guten Mittelklasse und für den nun aktuellen Preis wirklich ein super Preis-Leistungsverhältnis.

Die Dampfleistung ist konstant, das Bügeln geht leicht von der Hand. Das drehbare Gelenk am Kabel und die Abschaltautomatik sind wichtige Features. Dazu ein schlichtes und modernes Design.

Wie sieht das bei euch aus, bügelt ihr gerne?

4 Comments. Leave new

[…] mit so einem Brotbackautomaten geliebäugelt. Dank Morphy Richards, von denen ich auch schon ein Bügeleisen vorstellen durfte, komme ich nun in den Genuss, leckeres Brot ganz einfach selbst zu […]

Antworten

liebe sanne, ich muss gestehen, dass ich bügeln hasse, das macht dann doch mein mann :P.
meine mutter hat eine bügelstation, die fand ich immer unpraktisch, weil diese zu viel platz wegnimmt, aber gut ist die schon.
liebe grüße!

Antworten

Ohhh, sieht aus als ob du gerne bügelst mit dem Bügeleisen. Darf ich dir dann meine Wäsche bringen? ;)

Antworten

Hm, lass mich ganz kurz überlegen!
Nein, ich denke so gerne bügel ich selbst mit diesem hier nicht ;-)
LG susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: