Klaus Moser GmbH – auch in deinem Flur?

Klaus Moser GmbH sagt euch jetzt vielleicht nicht viel.

Aber wenn ich euch folgendes Foto dazu zeige, fällt bestimmt doch einigen was dazu ein:

So oder ähnlich hängt dieses Plakat in vielen Mehrfamilienhäusern. Genauso auch bei mir ( ein schon etwas älteres Exemplar! ) Auch in Praxen oder öffentlichen Einrichtungen findet man oft solche Plakate.

Bisher habe ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht, aber ich muss schon sagen, man schaut unwillkürlich auf die Anzeigen. Wenn ich eine Firma davon zufällig irgendwo höre, kommt sie mir gleich „bekannt“ vor.


Habt ihr euch schon mal überlegt, wo dieses Plakat eigentlich herkommt?

Dieses Plakat hat sogar einen Namen, es nennt sich: Örtliche Notrufsäule und wurde von der Firma Moser – Werbung entwickelt. Es gibt es in verschiedenen Aufmachungen und ist damit gegen evtl. Nachmacher geschütz.

Diese Notrufsäule bietet nutzen für den Leser sowie für den Anzeigen Inhaber.

Quelle: Moser-Werbung

In dem praktischen Kalender wird meistens eingetragen, wer Flurwoche hat. Es können Telefonnummern hinzugefügt werden, z.B. vom Hausmeister oder Eigentümer.
Ebenso finden sich wichtige Telefonnummern, wie Polizei, Feuerwehr, Ämter oder auch Abfluss-Notdienste.

Anzeigen wie der Lieferdienst, Pflegedienst oder auch der Bestatter bieten ebenfalls schnelle Hilfe in Situationen, wo man nicht lange suchen möchte oder kann.

Für Anzeigen Inhaber sind diese Anzeigen täglich im Sichtfeld des Lesers und prägen sich daher unbewusst ein.
Die Örtliche Notrufsäule wird alle 2 Jahre über die Tagespost kostenlos an den Empfänger ausgegeben und hat daher eine hohe Akzeptanz beim Leser.

Zum Unternehmen Klaus Moser GmbH:

Gegründet 1979 von Klaus Moser, seit 1981 eine GmbH.
Das Familienunternehmen legt großen Wert auf Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit.
Seit über 35 Jahren bietet die Moser-Werbung die Möglichkeit, kostengünstig, effektiv und langfristig zu werben. Und das für Dienstleister und Unternehmer aus versch. Branchen und Gesundheitsbereichen.

Interesse an einer örtlichen Notrufsäule? Dann nehmt doch einfach Kontakt mit Klaus Moser GmbH auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: