Kickstarter Kampagne Incrystal Leading Light

Heute habe ich mal keine direkte Produktvorstellung für euch, sondern ich möchte euch eine Kickstarter Kampagne vorstellen, da mir diese sehr gut gefällt und ich ein wenig Werbung dafür machen möchte.

Ich möchte damit ein junges Unternehmen unterstützen, dass Visionen hat und diese gerne in die Tat umsetzen möchte.

Incrystal Leading Light

 

Zuerst ein paar Infos über inCrystal:

Gegründet wurde inCrystal von Andreas Vavelidis, zusammen mit seiner Frau Sandra fertigt er seit 7 Jahren Glasgeschenke und Werbeglasprodukte .
Der Stammsitz der Firma liegt im Großraum Stuttgart.

Im letzten Jahr hatte er die Idee zu einem großen Glas mit Gravur und LED´s. Dieses Projekt ist sehr kostspielig, da es sich um hochwertige Gravuren handelt.

 

Das inCrystal Leading Light:

Diese Leuchten sind schwebende Motive im Glas, wo sich das Licht millionenfach in kleinen Pünktchen bricht.
Das Ganze sieht einfach richtig klasse aus, ich zeige euch mal ein paar Beispiele:

12067209_1498431380482102_657297529_n 12064487_1498431390482101_1758433847_n

12092307_1498431377148769_1707179036_n 12084002_1498431383815435_1536577063_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich finde diese Lampen einfach genial, es gibt so viele Anwendungsmöglichkeiten. Egal ob für Geschäfte, Restaurants oder auch für Hochzeiten, runde Geburtstage.

Die sehen auch super in einem großem, modernen Wohnzimmer aus, mit den Bildern von den Kindern oder auch vielleicht etwas kleiner für den Schreibtisch.

Damit die Firma inCrystal diese Idee auch umsetzen kann, hat sie ein Kickstarter Projekt gestartet und sucht nun Unterstützer für dieses.

Zum Projekt geht es hier lang: Kickstarter Projekt InCrystal Leading Light

Es läuft noch bis zum 22.10.15, unterstützt werden kann ab 10,- € bis zu 699,- €.

 

 

Die Firma hat schon einige Erfahrungen in Sachen Glas und Gravur, die bisherige Produktvielfalt könnt ihr euch auf der Webseite in-crystal.de anschauen.

 

 

Ich würde mich freuen, wenn ich mit meinem Beitrag ein paar Investoren finden würde. Denn ich finde diese Idee von dem schwebendem Bildern richtig genial.

Viel Glück an inCrystal!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: