Jumping auf dem Fitness Trampolin

Ich habe Arthrose in beiden Knien und auch starke Rückenprobleme. Damit kommen für mich nicht so viele Sportarten in Frage. Aber jetzt habe ich etwas gefunden, was riesen Spaß macht, für jedes Alter und so gut wie fast jede Beeinträchtigung geeignet ist und dass man sogar zuhause betreiben kann.

Fitness Jumping auf dem Fitness Trampolin mit Haltegriff

Fitness-Trampolin
Das Trampolin ist gerade mal 110 cm im Durchmesser und passt so in die meisten Wohnungen. Durch die Bungee-Seile als Feder macht das Trampolin auch keine Geräusche, wie man sie sonst von den großen Trampolinen her kennt.

Wirklich klasse ist die Haltestange, die in der Höhe verstellbar ist. Somit bekommen Sportmuffel wie ich oder unsichere Menschen ein gutes Gefühl auf dem Trampolin, denn man kann sich am Anfang erstmal die ganze Zeit fest halten.

Das Fitness Trampolin wird im Karton mit Aufbauanleitung und allem nötigen Werkzeug geliefert.

trampolin1

 

Als erstes wird der Rahmen zusammen gesteckt, dann das Sprungtuch mittels der Bungee Seile gespannt. Dabei muss unbedingt die Reihenfolge in der Anleitung beachtet werden, sonst ist die Spannung später auf einer Seite zu hoch und man bekommt es nicht mehr gespannt.

 

Das Spannen der Seile ist sehr anstrengend. Es wurde zwar ein Spannwerkzeug dabei gelegt, aber wir kamen mit der Anleitung dazu nicht klar. Hier wäre ein Video sicher hilfreich gewesen. So haben wir es von Hand gespannt, was auch geht, aber halt mega anstrengend ist.
Ich habe mich mit meinem Sohn abgewechselt, bei schwierigen Stellen haben wir es zu zweit gemacht. Zwischendurch immer mal Pausen und schon war das Tuch komplett gespannt.

Zum Schluss nur noch die Umrandung drauf, damit man nicht in die Seile springt und sich verletzten kann und den Haltegriff montiert. Diesen kann man dann bei Bedarf für den Transport wieder abmontieren und auch in der Höhe verstellen.

trampolin16

Bei schönem Wetter kann man natürlich auch an der frischen Luft trainieren. Meine Tochter ist mega begeistert von dem Trampolin, sie meint das Workout darauf wäre viel intensiver. Außerdem macht es natürlich viel mehr Spaß.

 

Aber nicht nur meine Tochter ist begeistert, das Fitness-Trampolin ist ja für mich gedacht. Hier kann ich gelenkschonend und an mein Fitness-Level angebracht trainieren. Und wenn ich am Anfang nur leicht darauf wippe und gehe. Schon bei dem leichten Wippen werden alle Muskeln und Organe bewegt und damit beansprucht.

Ihr findet übrigens auf YouTube ganz viele Workouts unter dem Begriff “ Jumping Fitness “ oder auch “ Fitness Trampolin „.

 

trampolinm

Gesundheitliche Vorteile vom Fitness Trampolin 

Zellen, Gewebe, Muskeln, Organe, Blut und Lymphe werden stark bewegt, und das ohne großen Kraftaufwand. Durch diese Bewegungen wird das Blut schneller transportiert und dient so zur Sauerstoffversorgung des ganzen Körpers. Das Lymphsystem kommt in Schwung, was gerade bei mir zur Zeit mit vielen Wassereinlagerungen sehr wichtig ist.

Mir wurde am Anfang immer ein wenig schlecht vom Hüpfen, nun habe ich gelesen, dass dies durch die freigesetzten Gifte im Körper kommt. Diese werden durch das Training vermehrt ausgeschieden und so steigert man seine allgemeine Gesundheit um ein Vielfaches!

Ich könnte diese Liste um noch einige Punkte erweitern, aber lest am besten selbst, welche Vorteile das Fitness Jumping auf dem Trampolin hat. Ich habe meine Tipps bei Jakob Lorber gefunden.

 
Das Fitness Trampolin könnt ihr über Amazon für 99,99 € inkl. Gratisversand kaufen. Es kommt von SportPlus und ist natürlich TÜV geprüft. Das Benutzergewicht ist mit 130 kg angegeben.

 
Das Trampolin wurde mir von SportPlus für einen unabhängigen Test zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle.

18 Comments. Leave new

[…] schon ein paar Geräte getestet und bin mit der Marke sehr zufrieden. Letztes Mal habe ich euch das Trampolin vorgestellt, was für den gesamten Körper ein gutes Training bedeutet. Die Knie brauchen aber […]

Antworten

Bei uns in der Stadt beginnt demnächst ein Workout-Programm mit Fitness-Trampolin als „Trainingsgerät“ das ich sehr interessant finde. Habe allerdings auf einige Seiten gelesen (und im TV auf bekannten Sendern kamen Dokumentationen), dass es anscheinend ganz schön auf die Knochen/Gelenke gehen kann. Also anders als du das hier in deinem Testbericht schreibst. Hast du vorher mit einem Arzt gesprochen, ob es „Nachteile“ gibt? Oder hast inzwischen mehr (negative) Erfahrung gesammelt? Das würde mich mal interessieren :)

Antworten

Hallo Nicole,
ich habe so etwas in der Richtung noch nicht gelesen oder gehört, zumal es ja nichts anderes als Zumba oder ähnliche Sportarten auch ist. Nur dass man hier halt sanfter auftritt. Von daher wundert mich das jetzt, dass es auf die Knochen gehen soll.
Ich treibe ja nur ganz sanftes Training darauf, also ich springe nicht richtig sondern bringe den Körper nur in Bewegung. Mein Arzt meint, dass sei genau richtig für mich und ich soll es ruhig weiter machen.
Selbst meine Schwiegermutter, die eine neue Hüfte hat, macht in der Reha die Übungen auf dem Trampolin. Sie möchte sich nun auch eins für zuhause holen, man hat ihr dazu geraten.
Also ich sehe keine Nachteile.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Hallöchen,
so ein Trampolin hört sich wirklich toll an. Der eine kann es für intensiven Sport und der andere einfach zum Spaß nutzen… ist doch ideal. Mich würde so ein Trampolin-Workout auch mal interessieren… stelle es mir ganz witzig vor. :-)

Viele Grüße und eine schöne Woche
Bloody

Antworten

Huhu Susanne,

diese Art von Trampolin habe ich schon öfters gesehen und wenn ganze Gruppen in mehreren Reihen damit trainieren, sieht’s richtig cool aus. Wir haben ein großes 3m Trampolin im Garten stehen, da gehe ich auch öfters drauf und lasse mich aus, danach bin ich fix und fertig. ;-) Ich weiß, dass sich das mit diesem Exemplar hier übungstechnisch nicht vergleichen lässt, aber Spaß macht es trotzdem.

Viel Spaß noch beim „Spocht“. :-)

Herzliche Grüße – Tati

Antworten

Ein tolles Trampolin, was auch nicht so mega viel Platz einnimmt. Liebe Grüße

Antworten

Hallo :)

Schöner Bericht und Danke für die Tipps. Trampolin ist einfach gesund und macht Spaß, im Gegensatz zu manch anderen „Sportarten“.

Lg Marcel

Antworten

Das ist ja klasse! Und toll das es auch noch Spaß macht ;-) LG

Antworten

Das Trampolin sieht klasse aus.
Wir lieben es auf dem Trampolin zu springen.
Grüße Marie

Antworten

Hallo Susanne,

vielen Dank für den Artikel. War sehr angenehm zu lesen und meiner Meinung, dank der Fotos, sehr anschaulich – weiter so! Ein Training auf einem Trampolin ist sehr zu empfehlen, da es sehr gelenkschonend ist und außerdem unheimlich viel Spaß macht. Grüße!

Antworten

Hallo Jürgen,
da gebe ich dir Recht, es macht Spaß und ist wirklich ein tolles Trainingsgerät.
LG susanne

Antworten

So ein ähnliches Trampolin habe ich auch und es macht schon Spaß, darauf zu hüpfen. Viele Grüße

Antworten

Ja da hast du Recht, so ein Trampolin macht echt der ganzen Familie Spaß.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten
Karin karkutsch
13. Juni 2016 8:12

Das hört und sieht sehr gut aus. Da bei mir jetzt auch Wassereinlagerrungen fest festgestellt wurden ist Suche ich auch noch etwas zum Sport machen.
Vielen Dank für den tollen Bericht

Antworten

Hallo Karin,
ja ich bin auch sehr gespannt, ob meine Wassereinlagerungen demnächst der Vergangenheit angehören.
LG Susanne

Antworten
Sabine Schneider
12. Juni 2016 23:56

Ist ja echt genial. Wäre was für mich

Antworten

klasse, was es alles für fitnessmöglichkeiten gibt!
liebe sonntagsgrüße!

Antworten

Danke dir, ja ich hätte auch nie gedacht, dass ich nochmal was finde, was ich kann und was auch Spaß macht.
LG Susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: