Jojo Case und euer Handy ist sicher geschützt

Ist euch euer Handy auch schon mal runtergefallen? Hattet ihr Glück oder sah es dann so aus:

Passiert ist es morgens auf dem Weg zur Schule. Mal wieder spät dran und der Bus war schon da. Also Spurt auf den Bus zu und bums lag das Handy unten. Total ärgerlich!

Aber nun gibt es Hilfe. Zwei Jungunternehmer aus Detmold haben ein wenig getüftelt und das Jojo-Case erfunden.

Sinn des Jojo Case ist es, dein Handy vor genau solchen Stürzen zu schützen. Egal ob im ganz normalen Alltag oder vor allem auch bei sportlichen Aktivitäten. So gut wie jeder nimmt sein Handy mit zum joggen, Radfahren, skaten oder was auch immer er gerne tut. Es kann ja mal was passieren und man benötigt Hilfe.
Doch selten hat man eine Tasche dabei, und so landet das Handy in der Jogginghose. Wie schnell hüpft es dann beim laufen aus der Tasche.

Mit dem Jojo Case bist du auf der sicheren Seite. Auf der Website gibt es bereits Cases für Apple und Samsung Handys in verschiedenen Ausführungen.
An dem Case ist das Jojo bereits sicher befestigt.

Gefällt euch kein Case oder das passende Handy ist nicht dabei? Auch kein Problem, schickt einfach euer Case zu den Jungs und sie passen es für euch an.
So hat es meine Tochter gemacht. Wir haben ihr Case eingeschickt und ein paar Tage später kam es fertig zurück.

Natürlich könnt ihr auch nur das Jojo für 7,99 € bestellen und befestigt es selber an eurem Handy. Zum Beispiel wenn ihr so eine Hülle mit passender Öse habt.

Was bringt mir das Jojo Case?

Nun, es hält dein Handy ganz einfach sicher dort, wo es hingehört. Ihr könnt es am Gürtel mittels Clip auf der Rückseite befestigen…

oder per „Karabinerhaken“ an einer Schlaufe oder ähnlichem festmachen.

Es schützt das Handy nicht nur vorm Herausfallen, sondern ist auch gleichzeitig ein Diebstahlschutz. Versucht nun jemand euch das Handy aus der Tasche zu ziehen, bleibt es entweder hängen oder er muss so stark ziehen, dass ihr es auf jeden Fall mitbekommt.

Fällt das Handy aus der Hosentasche oder auch der Hand-, Sporttasche, wird es durch das Band sicher gehalten.
Das Band hat eine Länge von ca. 60 cm und rollt sich ganz von selbst wieder auf. Meine Tochter benutzt es ab und zu sogar wie ein Jojo und spielt damit :-)

Das Design vom Jojo Case finde ich sehr gelungen. Es macht einen hochwertigen Eindruck und liegt durch die Rundungen sehr gut in der Hand.
Die Jungs sind ja noch am Anfang, aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Jojos auch sehr gut in anderen Farben und/oder mit eigenen Logos angeboten werden könnten. 
Ich persönlich finde das Jojo Case absolut klasse und super gelungen. Auch meine Tocher, die sehr viel ( sportlich ) unterwegs ist, ist einfach begeistert davon.
Wenn das Jojo zuhause etwas nervt, kann man es einfach abstöpseln. Sitzt man auf der Couch und spielt ein paar Spiele, kann es schon im Weg sein. Aber dann einfach abmachen und schon steht dem Spielspaß nichts mehr im Weg.

Hier ein paar Anwendungsbeispiele von der Jojo Case Website:

Bildquelle: www.jojocase.de
Gefällt euch die Idee? Dann schaut mal auf der Website vorbei und besucht auch die Facebookseite.

Vielen Dank an Jojo Case für die kostenlose Bereitstellung des Produktes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: