hi-sleep – und die Musik kommt aus dem Kissen

Endlich kommt der Sommer: Ist es nicht herrlich, im Garten oder auf dem Balkon zu liegen, einfach zu chillen und dabei Musik zu hören?

Was jetzt noch fehlt, ist ein Kissen. Und das stelle ich euch heute vor.

Wie ein Kissen?

Natürlich möchte ich euch jetzt kein gewöhnliches Kissen vorstellen ;-) Ich habe ein Kissen entdeckt, aus dem Musik kommt!

 

 

 

Die Firma Hi-Fun hat sich gedacht, wenn ich meine Musik über Kopfhörer höre, stört immer irgendwas. Egal ob In-Ear oder mit Ohrmuschel, richtig bequem ist das doch nicht oder?

 

Also war schnell die Idee geboren, die Musik direkt aus dem Kissen kommen zu lassen.
Dazu verfügt das hi-Sleep Kissen über einen Lautsprecher, der in der kleinen Rundung in der Mitte integriert ist. Über die Universal Klinker-Buchse in einer Seitentasche lässt sich fast jedes beliebige Musikgerät anschließen.

 

 

Das Kissen gibt es derzeit nur noch in Rot, Blau und Pink. Mein Schwarzes ist ein Auslaufmodell, ist aber auch ganz gut so. Wie man auf manchen Bildern erkennt, sieht man jeden Fussel darauf.

 

Aus diesem Grund und da das Kissen ja auch gute Laune verbreiten soll, ist bei den aktuellen Kissen mehr Wert auf Farbe gelegt worden.

 

Hier könnt ihr die rote und die blaue Variante sehen.

 

 

In der Seitentasche, wo sich die Anschluss-Buchse befindet, lassen sich auch kleine Dinge verstauen. Ein MP3 Player oder ein iPod passen hinein, mein großes Samsung S5 aber nicht.

 

Da man das Abspielgerät allerdings auch noch zur Bedienung benötigt, ist es auch gar nicht so schlimm, dass es nicht in die Tasche passt.Das Kabel wird bei Nichtgebrauch einfach wieder in die Tasche geschoben und mit dem Reißverschluss verschlossen.

 

 

Das Kissen ist 30 cm groß und der Klinkenstecker ein Universeller 3,5 mm, der auf fast alle Abspielgeräte inkl. Handys passt.

 

Ich finde das Kissen ein tolles Gadget für Teenies, vorzugsweise Mädchen. Obwohl mein Sohn auch ganz gerne auf dem Kissen liegt und sich dort seine Hörspiele anhört.

 

 

Ich finde das Musikkissen auch gerade für Kinder sinnvoll, da es nicht ganz so laut gestellt werden kann. So kommt es gar nicht erst zur Gefahr durch Hörschäden.
Nützlich kann ich es mir auch vorstellen, wenn man kleine Kinder zur Ruhe bringen möchte. Sie können dann eine schöne Hörgeschichte hören, aber dazu müssen sie ruhig auf dem Kissen liegen ;-)

 

Wenn jemand mit dem Kopf auf dem Kissen liegt, hört der Rest im Raum kaum etwas. Besonders praktisch im Auto, wenn die Kids hinten sitzen und dort ihre Musik oder Hörspiele hören. Da bekommt man vorne nichts davon mit.

 

In einem leisen Raum kann man Geräusche erahnen, je nachdem wie laut die Musik gestellt ist.

 

Das Kissen ist total flauschig und durch die kompakte Größe auch ideal auf Reisen. Auch bei einem Ausflug zum See oder Picknick ist das Kissen sicher nicht nur wegen der Musik ein bequemes Accessoire.
 
Für 19,99 € auf jeden Fall ein super Geschenk, dass ihr hier im Shop käuflich erwerben könnt.

Sponsored Post

9 Comments. Leave new

Ob man sowas braucht…aber eine schöne Geschenkidee :) LG

Antworten

Ich sehe es auch eher als Gadget, benötigen tut man es sicher nicht unbedingt.
LG Susanne

Antworten

das find ich super klasse. meine schwester hat auch so ein kissen und liebt es :)
liebe sonntagsgruesse!

Antworten

Oh das freut mich. Dir auch liebe Grüße
Susanne

Antworten

Sehr genial, Kopfhören zum Einschlafen sind ja auch echt nervig. LG Tanja

Antworten

Ja ich mag auch nicht auf so harten Dingern liegen.
LG susanne

Antworten

Was es nicht alles gibt. Entspannung zum mitnehmen :-) LG Romy

Antworten

Huhu,
ein ziemlich cooles Teil, das Kissen. Mein Großer liebt es derzeit Hörspiel MP3s zum Einschlafen zu hören, da wäre das quasi optimal und mit 20€ ist es ja noch ein durchaus vertretbarer Preis. Mal sehen, der nächste Geburtstag kommt ja definitiv.
Liebe Grüße

Antworten

Oh ja, darüber würde er sich sicher sehr freuen.
LG susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: