Herbal essences – Seidig stark

Steht ihr auch immer wie bedeppert vor dem Shampoo Regal und wisst gar nicht, wo ihr zuerst hinschauen sollt?


Shampoos und Spülungen gibt es ja wie Sand am Meer, und täglich kommen neue dazu.

Um euch die Auswahl noch schwieriger zu machen, stelle ich euch heute die neue Serie Seidig stark vor.

Herbal essences Seidig und stark als Shampoo und als Spülung.

Es handelt sich um eine stärkende Serie für strapaziertes Haar.

Schäden, die durch Kämmen und Bürsten entstanden sind, sollen dank Honig und Aprikosenextrakt repariert werden und gleichzeitig schützt es vor weiteren Schäden.

Der Duft ist sehr angenehm, fruchtig nach Aprikosen. Macht gute Laune morgens beim Haare waschen :-)

Auf der Website findet man nur sehr wenige bis keine Informationen zum Shampoo – bei mir erscheint bei Infos zur Pflegeserie nur ein weißes Feld :-(

Daher hier die Informationen, die die Website populis zur Verfügung stellt:

Starke, widerstandsfähige Haare mit seidigem Glanz machen eine Frau nicht nur schön, sondern auch selbstbewusst! Doch Stress, Umwelteinflüsse und Styling-Strapazen greifen die Haare immer wieder an. Mit der neuen „Seidig Stark“ Serie von Herbal Essences, bestehend aus Shampoo und Pflegespülung, wird auf die Bedürfnisse von trockenem, strapazierten Haar eingegangen. Die Ergebnisse sind schon nach der ersten Anwendung sichtbar. Das weiß auch Markenbotschafterin Nicole Scherzinger.

Das Seidig Stark Shampoo und die Pflegespülung sind ein absolutes Dream Team! Inspiriert von der Kraft des goldenen Honigs, hilft es, trockenes, stumpfes oder angegriffenes Haar von innen aus zu stärken und vor zukünftigen Schäden zu schützen. Das Shampoo regeneriert die Haaroberfläche und bereitet das Haar auf die Pflege vor. Die Pflegespülung glättet die Schuppenschicht und stärkt es vor späteren Einflüssen.

Der Duft ist ein wahres Sinn-Erlebnis! Honig, Aprikosen und Pfirsichblüten versprühen in der Kopfnote einen Sommerduft, der bis zu 10 Stunden anhält. Lilie und Jasmin folgen in der Herznote, die Basisnote besticht durch Sandelholz, Vanille und Moschus. Ein weiteres Highlight ist das neue Design, das alle Herbal Essences Serien bekommen haben. Von der Natur inspirierte Illustrationen der Ingredienzen zieren die farbenfrohen Verpackungen, die alle samt von leuchtend grünen Kappen gekrönt sind.

Sehr praktisch finde ich die Öffnung. Man drückt einfach auf den Deckel und die vordere Öffnung kommt zum Vorschein.

Das geht gerade mit einer nassen Hand sehr gut und einfach.

Heraus kommt dann eine goldene, seidig schimmernde Flüssigkeit.

Diese Farbe gefällt mir im Gegensatz zu der Farbe der Flaschen sehr gut.

Hier hätte ich mir auch eine goldene oder gelbe seidige Farbe gewünscht, die fände ich optisch ansprechender als dieses dunkle Senfgelb.


Ebenso fände ich es schöner, wenn auch das Shampoo auf dem Kopf stehen würde.

So käme dann auch hier die Flüssigkeit leichter aus der Flasche, gerade wenn sie fast leer ist :-)


Hier mein Haar vor der Anwendung.

Nacheinander Shampoo und dann die Spülung kurz einmassieren und dann ausspülen.

Das Haar ist dann leicht kämmbar und glänzt auch schon :-)
Und der Duft ist wie ja bereits geschrieben sehr lecker .

Nach dem Föhnen sieht mein Haar klasse aus.
Leicht und unbeschwert, es glänzt schön und liegt sehr gut.

Mein Fazit: Die Serie riecht ganz gut und das Ergebnis ist auch ok. Ob es das Haar wirklich stärker macht, kann ich noch nicht beurteilen.

Eine bahnbrechende Neuheit ist es nicht, es ist wie viele Shampoos und geht in der Menge genauso unter.
Probiert es doch gerne einmal selber aus :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: