Hello Fresh – Die Box für alle Fälle

      Autorin Sandra

Ich habe ja schon vieles von sogenannten Abo Boxen gehört, die einem den Alltag in gewissen Dingen erleichtern sollen.
Es gibt eine Viezahl an unterschiedlichsten Boxen im Internet wie z.B. Kochboxen, Kosmetikboxen, Hundeboxen und Süßigkeitenboxen.
Für mich allerdings, kommen nur die Kochboxen in Betracht, da ich schon immer mit den Gedanken gespielt habe, solch eine Box einmal auszuprobieren.
Da ich einen sehr unterschiedlichen Arbeitstag habe und manchmal nur sehr selten zum einkaufen komme, wollte ich unbedingt einmal solch eine Box testen.
Ich habe ja schon viel davon gehört und besonders die Hello Fresh Box, wurde schon in    verschiedenen TV Reportagen als Testsieger ausgezeichnet.
Hello Fresh, steht für Schnelligkeit, Zeitersparnis, Frische und Abwechslung im Alltag, sowie für Produkte aus biologischem Anbau.

Hier spielt die Ernährung ebenfalls eine große Rolle, denn auch bei Hello Fresh wird sehr viel Wert auf ausgewogene Kost gelegt.
Ausgewählte Zutaten und idividuelle Rezeptideen, sind so entwickelt wurden, das auch Menschen ohne jegliche Kocherfahrung, diese Rezepte ganz einfach Nachkochen können.

Die Hello Fresh Kochbox ist so konzipiert, das man unter mehreren Optionen auswählen kann.
Man kann die Box für 2 oder 4 Personen auswählen und gleichzeitig zwischen 3 und 5 Mahlzeiten wählen.

Folgende Kochboxen, kann man im Shop auswählen:

Classic Box
Veggie Box
Gesund & Fit Box

Weiterhin gibt es die jeweiligen Boxen, auch als Probierbox einmalig zu bestellen.
Auch eine Obstbox oder Geschenkgutscheine, sind im Shop zu erwerben.
Das allerbeste bei Hello Fresh ist, das man selbst besimmen kann, wie viele Lieferungen man erhalten möchte, ohne gleich ein ABO abzuschließen.
Der Kundenkontakt, sowie die Lieferauskunft, die man zwei Tage vor der eigentlichen Lieferung bekommt, ist sehr genau und in der Zeit von 8-12 Uhr eingetaktet.

Ich entschied mich für die Classic Box für 2 Personen und 3 Mahlzeiten.
Die Anspannung, was sich wohl in der Box befindet, war natürlich riesengroß und stieg mit der Ankunft der Box bis ins unermessliche.
Die Box war in wenigen Sekunden geöffnet und es befanden sich, viele sehr unterschiedliche leckere Kochzutaten darin.
Alles sah sehr frisch und ansprechend aus und war super verpackt.
Das Frischfleisch, sowie die Milchprodukte waren seperat gelagert und speziell mit einer Kühlung aus Schafswolle versehen.
Diese Kühlakkus, sind recyclebar.
Im Paket, waren ebenfalls 3 mitgelieferte Rezeptkarten, wo alles Schritt für Schritt erklärt wird.

Am nächsten Tag, versuchte ich mich am ersten Rezept, welches folgenden Namen trägt:

Unser Osterschmaus: Zarte Lammsteaks in feiner Rosmarin-Senf-Marinade an sämigen Röstzwiebel-Kartoffelpüree, dazu Parmesan-Zitronen-Zucchini.

Die Kombination war wirklich sehr interessant und ich war sehr überrascht, wie es wohl schmecken würde.
Ich kann nur eines sagen: SUPER LECKER !!!!!
Besonders die Parmesan-Zitronen-Zucchini, waren eine tolle Sache, die ich auf jeden Fall nachkochen werde.
Auch die Lammsteaks, waren sehr zart und saftig.
Allerdings muß ich einen Kritikpunkt anbringen !!! Die Zutaten, waren leider sehr eng bemessen und reichen niemals für zwei Personen aus.
Gerade für einen Mann, der den ganzen Tag hart Arbeitet, ist diese Menge sehr klein.

Am nächsten Tag, versuchte ich mich an diesem Rezept:


Champignon-Farfalle  „Ruski“ in delikater Schmand-Soße verfeinert mit Dill

Die Zusammenstellung dieses Gerichtes, fand ich ebenfalls sehr gelungen und es schmeckte super gut.
Auch wenn es diesmal ohne Fleisch war, habe ich nichts vermisst.
Ich werde dieses Rezept, auf jeden Fall noch einmal nachkochen.

Zu guter letzt, entschied ich mich für:

Krosse Putenbrust im Kokos-Sesam-Mantel auf cremiger Karotten-Bohnen-Pfanne und fluffigem Basmatireis

Dieses Rezept war unser Lieblingsrezept, da es sehr international und Abwechslungsreich war.
Besonders die erlesenen Zutaten wie z.B. Kokosmilch, Sesam, Ingwer und Grüne Bohnen waren genau das richtige für uns.

Mein Fazit:

Die Idee an sich, eine Kochbox zu kreiern, finde ich wirklich sehr gut.
Besonders für Menschen, die keine Zeit zum einkaufen haben, ist dies eine tolle Sache.
Alles ist frisch und wird mit größter Sorgfalt ausgewählt.
Allerdings, ist der Preis für mich auf Dauer nicht zu realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: