Geburtstagsüberraschung mit der Röder Feuerschrift

Auf der Suche nach einem besonderen Geburtstagsgeschenk bin ich auf den Shop Röder Feuerwerk aufmerksam geworden. Ich dachte ja bisher, ein Feuerwerk darf nur Silvester gezündet werden, aber es gibt Ausnahmen.

Möchtet ihr z. B. ein etwas größeres Feuerwerk zu einer Hochzeit starten, kann man bei der zuständigen Ordnungsbehörde eine Freistellung beantragen. Aber es gibt auch Sachen, die man einfach so zünden darf.

Geburtstagsüberraschung mit der Röder Feuerschrift

 

Zu den genehmigungsfreien Zündungen gehört die Feuerschrift. Sowas habt ihr bestimmt schon gesehen, dann erstrahlt oftmals ein Herz oder auch Zahlen, so wie bei mir.

Meine Tochter wurde 19 Jahre alt, daher haben wir uns für die Zahl 19 entschieden. Schön wäre es natürlich letztes Jahr zum 18. gewesen, aber mein Sohn wird ja auch noch 18 :-).

Nach der Bestellung muss man einen Altersnachweis einschicken (Kopie vom Personalausweis) und erhält dann nach Zahlungseingang super schnell sein gewünschtes Paket.

Röder Feuerwerk

Im Paket ist alles enthalten, was man zur Erstellung der Feuerschrift benötigt. Jeweils eine große Pappe mit der vorgestanzten Zahl, wer mag, kann natürlich auch selber etwas erstellen.

 

Dabei ist eine ausführliche Anleitung und der Hinweis zu einem Video, wo alles auch noch mal ganz genau beschrieben ist. Man kann also wirklich nichts falsch machen.

Im ersten Schritt werden die Figurenlichter einfach in die vorgestanzten Löcher gesteckt, und zwar so, dass sie auf der anderen Seite ca. 2 cm hinausragen.

Die Lichter halten wirklich gut, die Löcher sind nicht zu groß, so dass man sie schon ordentlich in die Pappe drücken muss.

Die Figurenlichter gibt es in verschiedenen Farben, so kann man auch bunte Feuerschriften erstellen.

Nachdem die erste Zahl gesteckt ist, wird das Anzündband aufgeklebt. Dieses zündet die einzelnen Feuerlichter, so dass man dieses nur einmal anzünden muss.

 

Auch das ist super einfach, es ist wie ein breites Klebeband, was in der Mitte das Schwarzpulver zum Zünden enthält.

Dieses Band einfach mittig auf jedes Figurenlicht kleben und zwischen diesen einfach zusammendrücken.

Es wird noch empfohlen, eine weiteres Klebeband über die Lichter zu kleben, damit das Anzündband auch wirklich auf dem Figurenlicht festklebt. Nachdem auch dies erledigt war, kam die Anzündschnur an das Ende des Schwarzpulverbandes.

Nach nur wenigen Minuten war die 19 dann fertig.

Zusätzliche Feuereffekte für noch mehr staunen 

Außerdem haben wir noch 4 Feuersäulen erhalten, die nicht nur ein schönes Feuer bieten, sondern auch noch laut knistern. Das könnt ihr nachher im Video hören.

Besonders toll finde ich, dass es zu jedem Produkt im Shop ein Video gibt. So wisst ihr ganz genau, was euch erwartet.

Die Überraschung kann steigen

Wir konnten es kaum erwarten, dass es endlich dunkel wird. Meine Tochter konnte sich gar nicht erklären, warum ein Geschenk erst bei Dunkelheit überreicht wurde.

So gingen wir dann gegen 22.30 Uhr nach draußen. Ich habe versucht zu filmen, während mein Sohn das Feuerwerk starten sollte.

Da wir nicht genau wussten, was auf uns zukommt, gab es doch so kleine Schwierigkeiten. Das Zünden der Feuerschrift war spektakulär, mein Sohn hat sich richtig erschrocken. Ich würde hier eine längere Zündschnur nehmen, da es gleich nach dem Anzünden richtig sprühte.

Dabei haben wir dann bemerkt, dass die Feuersäulen viel zu nah an der Feuerschrift standen und so nur schwer zu zünden waren. Hier würde ich auch empfehlen, mit einem Anzündband zu arbeiten, so dass man mit vielleicht nur zwei Zündungen alles gleichzeitig starten kann.

Aber beim ersten Mal und ohne Vorkenntnisse sei einem dieser kleine Fehler verziehen. Zumindest meine Tochter fand es doch eine wirklich schöne Sache, die sie mit ihrem Freund zusammen genossen hat.

Hier habe ich noch ein kleines Video, leider ist der letzte Teil etwas unscharf. Aber ich denke, man sieht es trotzdem genug und hört auch das schöne Knistern.

Mein Fazit:

Die Feuerschrift in Kombination mit weiteren Lichteffekten ist eine richtig tolle Sache. Ob bei Geburtstagen, Hochzeiten oder anderen Feierlichkeiten ist das eine super schöne Angelegenheit, wo alle Zuschauer etwas von haben.

Und die beschenkten haben eine lange und wunderschöne Erinnerung an dieses Ereignis.

Falls ihr euch dafür interessiert, eine Ziffer oder ein Herz kosten 39,95 €, für Hochzeiten zwei Ringe kosten 44,95 €. Da ist dann alles mit dabei, was ihr benötigt.

Schaut euch gerne mal im Onlineshop um, hier findet ihr mit Sicherheit tolle Effekte, mit denen ihr eure Liebsten überraschen könnt.

Ich sage ganz lieben Dank an der Röder Feuerwerksshop für diese tolle Überraschung.

pr-sample

 

 

2 Comments. Leave new

Ach das ist ja wirklich eine sehr schöne Idee!

Antworten

Ach schön, das ist eine tolle Überraschung!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: