Finish Pur & Klar Quantum

Über die Freundin Trendlounge durfte ich die neuen Finish Pur & Klar Quantum testen.

Mein Testpaket besteht aus einer Originalpackung finish Pur&Klar mit 18 Tabs, 5 Probepackungen a 2 Stück zum weitergeben und einer Freundin Zeitung.

Die Tabs sind nicht wie sonst in einem dicken Karton verpackt, sonder in einem standfesten und wiederverschließbarem Beutel.
Der benötigt weniger Platz und schützt die Tabs vor Feuchtigkeit.
Ich muss ja ehrlich sagen, die Kartons sind mir trotzdem lieber. Der steht offen im Küchenschrank und ich finde ohne hinzugucken mit einem Griff meine Tabs.
Den Beutel muss man erst aufmachen und dann einen Tab rausfischen.
Sicherlich Gewohnheit, aber ich mag trotzdem meinen “ Ein-Hand-Karton „.

Dagegen ist die neue Verpackung der Tabs wirklich praktisch. Es gibt nämlich keine Verpackung mehr.

Die Tabs haben eine wasserlösliche Folie und müssen daher nicht mehr ausgepackt werden.

Einfach aus der Tüte nehmen und ab in den Dosierbehälter.

Also chic aussehen tun die Tabs ja :-)

Aber das ist nicht alles, was Neu ist. Die Tabs kommen auch mit weniger Chemikalien aus.
Gefährliche Phosphonate wurden entfernt, Farbstoffe und allergene Inhaltsstoffe reduziert.
Somit hat man wirklich „sauberes“ Geschirr. Bei manchen Tabs schmeckte das Wasser aus den frisch gewaschenen Gläsern schon etwas komisch, da hat man bei den neuen finish Pur&Klar schon ein viel besseres Gefühl.

Aber macht sowas sanftes auch sauber?

Meine Antwort: Ja.
Kompromisse muss man dennoch eingehen. Während meine Gläser strahlen wie noch nie, keine Wasser- oder Kalkflecken haben, so wird eingetrocknetes nicht immer ganz sauber.

Eine stark verschmutze Auflaufform wurde strahlend sauber, ganz ohne Reste. Statt Chemie wird mit Aktiv-Sauerstoff gereinigt. Warum Gläser, Geschirr und Auflaufformen strahlen sauber werden, aber Besteck mit eingetrockneten Speiseresten nicht so ganz, kann ich nicht erklären.

Aber vom Ergebnis bin ich schon begeistert. Ich habe nur gelesen, dass sie sehr teuer sein sollen.
Da sie neu sind, konnte ich den genauen Preis nicht feststellen.
Aber ich denke auch die kommen ins Angebot, und dann werde ich auf jeden Fall zuschlagen.
Die streifenfreien Gläser sind es mir einfach wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: