Endlich schöne Fingernägel

Ich weiß nicht, ob es am Alter liegt oder einfach zu wenig Pflege.

Seit einiger Zeit sehen meine Nägel schrecklich aus. Sie splittern ab, haben starke Längsrillen und brechen ganz leicht ab.
Dabei hätte ich gerne solche Nägel:
Quelle: www.kosmetik-auskunft.de
Sie müssen noch nicht mal kunstvoll verziert sein oder überhaupt farbig lackiert, so unauffällig aber trotzdem schön wäre schon super.
Ich habe beschlossen, daran zu arbeiten. Von alleine werden meine Nägel nicht schöner, daher habe ich zu folgenden Hilfsmitteln gegriffen.

Für 48,99 € bekommt man ein Nail Beauty Set für die perfekte Maniküre und Pediküre.

Sogar ein Nageltrockner ist integriert.

12 Aufsätze und ein Nagelhautschieber sorgen für eine gute Basis.
Hiermit werden die Rillen entfernt und die Nägel in Form gebracht, damit anschließend die Pflege für das optimale Finish sorgt.
Für die Pflege habe ich mir ein komplettes Set ausgesucht.

Das Nail Problem Kit verspricht gesunde Nägel in nur 6 Wochen.

Der Unterlack ist zum Wiederaufbau eines beschädigten Nagels.
Mit Vitalstoffen und Echinacea wird die Nagelstruktur und Beschaffenheit von Grund auf verbessert.

Das Nagelöl mit Jojobaöl, Mandel- und Reiskeimöl pflegt die Nägel und die Nagelhaut.
Zu guter Letzt kommt der Überlack, der die Feuchtigkeit bindet und den Nagel schützt.
Das Set kostet 29,95 € und ich habe es bei der Kosmetikexpertin gefunden.
Die Lieferung war übrigens super schnell, morgens bestellt und am nächsten Tag schon geliefert.
Die Versandkosten sind mit 3,90 € wirklich in Ordnung, ab 30 Euro wird versandkostenfrei geliefert.
Schaut doch mal im Shop vorbei, hier finden sich viele nützliche Produkte rund um Kosmetik und Co.
Was macht ihr für schöne Nägel, habt ihr noch ein Geheimtipp für mich?

In ca. 4-6 Wochen berichte ich dann von meinen Fortschritten…

1 Comment. Leave new

Huhu Susel da gucke ich gleich mal,meine Nägel sehen genauso aus wie deine ;)
LG dein Schielchen

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: