Duschen mit Bienen und Zitronen – Orginalsource macht´s möglich



Duschzeug gibt es ja wie Sand am Meer!

Warum also was Neues probieren? Was ist daran so anders?

Diesen Fragen gehe ich bei dem Duschtest von Orginialsource auf den Grund.

Von den bisher 6 verschiedenen Sorten habe ich drei zum ausprobieren bekommen.

Auffällig sind sofort die komischen Zahlen auf der Tube. Die haben damit zu tun, dass bei Originalsource ausschließlich natürliche Duftstoffe zum Einsatz kommen.
Und weil alles natürlich ist, sind auch die Flaschen recycelbar.

Fangen wir mit meinem ersten Testobjekt an:

Frischekick mit Limette


Hier wurden 40 echte Limetten in die Flasche gepresst.

Da Sauer ja Lustig macht, bekommt man hierbei gleich gute Laune.
Der frische Limettengeruch kitzelt in der Nase und sorgt für einen Energieschub am Morgen.

Gefällt mir super gut. Gerade an heißen Tagen ist dieser Duft eine richtige Erfrischung. Das Duschgel ist vegan und statt an Tieren nur an Menschen getestet ( ok, vielleicht noch an Smileys, wenn man dem Etikett glaubt )

Mein nächstes Erlebnis sollte ein kribbeln auf der Haut verursachen: Mint & Tea Tree

Hier hatten die Leute von Originalsource wirklich viel zu tun, mussten sie doch 7.927 frische Minzblätter sammeln.
Riecht man am Duschgel, hält man es wahrscheinlich für Zahnpasta. Ich habe es trotzdem probiert, wollte ja das kribbeln auf der Haut spüren.
Beim einschäumen kribbelte es aber eher sehr unangenehm in der Nase. Der Pfefferminzgeruch war mir viel zu intensiv. Und es roch wirklich nach Zahnpasta.
Den Duft musste ich gleich abwaschen und hatte vorsorglich schon mal den dritten Duft bereit gestellt :-)

Shea Butter & Honey ist der einzigst nicht vegane Duft, aber natürlich Fairtrade hergestellt.

Die Bienen waren ziemlich sportlich, sie sind 49 Meilen geflogen, um den Honig hierfür herzustellen. Ganz lieben Dank an euch fleißigen Bienchen.

Nach dem schrecklichen ( sorry Originalsource ) Duft von Pfefferminzbonbons gepaart mit Zahnpasta, war dieser Duft wirklich ein Gaumenschmaus.

Es riecht nach Urlaub, Sonne, Südsee und wenn man könnte, würde man es sich am liebsten von der Haut lecken!

Ich finde aber nicht nur die Düfte super, auch die Form der Flasche ist wohl nicht ganz zufällig gewählt.

Die konischen Flaschen passen sich jeder Handgröße an, die runden „Ecken“ liegen sanft in der Hand.

Zusätzlich ist das Material strukturiert und flutscht so auch mit nassen Händen nicht heraus, um einen auf den kleinen Zeh zu fallen ;-)

Die Öffnung ist super breit, ich hasse es, wenn man mit feuchten Händen an so einem kleinen Deckel rumfummeln muss, bis man es endlich geöffnet hat.
Hier geht das super einfach, und praktischerweise steht die Flasche so auch noch perfekt auf dem Kopf.
Damit ist das Duschgel immer startklar!

Die Gels lassen sich sehr gut auf der Haut verteilen. Nach dem Duschen hat man ein sehr angenehmes, glattes, gepflegtes Hautgefühl.

Das Eincremen geht auf der glatten Haut fast wie von selbst.

Du erhälst die spannenden Dufterlebnisse in ausgewählten Rossmann Filialen, ab Juli dann auch bei dm und Müller. Einen Preis konnte ich leider noch nicht finden.

Werdet auch gleich Fan auf Facebook, dort läuft zur Zeit ein tolles Gewinnspiel. Außerdem erfahrt ihr so immer alles Neues.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: