DM – Dein Bestes Hundefutter

DM hat zu einem Hundefutter Test aufgerufen, dem ich gerne gefolgt bin.

Mein Testpaket enthielt:

2 Dosen Dein Bestes mit Rind

1 Beutel Dein Bestes mit Geflügel, 1 kg

Optisch ist das Design sehr aufgemotzt.

Der Name “ Dein Bestes “ und Zusätze wie Exquisit und naturverliebt sollen auf hochwertiges Futter hindeuten.

Das Wort hochwertig findet man sehr oft auf der Packung, die goldene Farbe lässt ebenfalls auf etwas “ Gutes “ schließen.

Meine Hündin hat beides sehr gerne gegessen, geschmeckt hat es wohl. Aber dann fing es an:

Blähungen!  Ein sicheres Zeichen, dass das Futter keinesfalls hochwertig ist. Schon nach ein paar Tagen konnte ich dann feststellen, dass ihr Fell matt wurde und Schuppen sichtbar wurden. Sie hat sich auch viel öfters gekratzt.

Das restliche Futter habe ich dann sofort entsorgt. Ein Blick auf die Zutatenliste bestärkte mich dann in meiner Ansicht, hier wird einem was vorgegaukelt, was nicht gehalten wird.

In der Dose sind tierische Nebenerzeugnisse, was das alles sein kann, möchte ich hier nicht aufzählen. Auf jeden Fall möchte man selbst seinen Hund nicht damit füttern. Hochwertig ist daran jedenfalls nichts.

In dem Trockenfutter ist der Hauptbestandteil Getreide, was bekanntlich starke Allergien auslösen kann.
Auch hier tierische Nebenerzeugnisse und Fischnebenerzeugnisse.

Wie viel reines Fleisch enthalten ist, konnte ich der Verpackung nicht entnehmen. Ich denke mal, es ist genauso viel wie Erdbeeren in einem Erdbeerjoghurt enthalten sind.

Bei mir ist das Hundefutter total durchgefallen und ich finde es sehr schade, dass die Verpackung  „Dein Bestes“ verspricht, und dann der Hund nur Abfallprodukte bekommt :-(

3 Comments. Leave new

Guck dir mal die "Dein Bestes"-Leckerlies an, die sind toll! Übrigens besteht fast jedes Hundefutter aus diesen Nebenerzeugnissen ;)

Antworten

Lieber Anonym,
die Inhaltsstoffe kannst du gerne auf der DM Website nachlesen, für mich haben die hier keinen Wert :-)
Mit einem Namen hätte ich sie dir aber gerne auch geschickt.
LG Susanne

Antworten
mio the dog
14. Juli 2013 13:26

liste der inhaltstoffe?
protein gehalt etc? ich kann mit dem bericht nicht viel anfangen sry

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: