Die neue Danone Molkerei im Geschmackstest

Die Danone Molkerei



Danone ruft zum Geschmackstest auf und verschickt tolle Testpakete



Die Testprodukte kommen in einer schönen, wiederverwendbaren Kühltasche an.

Darin ebenfalls wiederverwendbar 4 Kühlakkus, die die Joghurts für den Transport kühl gehalten haben.

Trotz der Styroporfüllung ist alles ein wenig durcheinander gewirbelt, aber alles ist heile und noch kühl bei mir angekommen.

Zur Auswahl habe ich die neue Produktfamilie Die Danone Molkerei bekommen, diese besteht aus den demnächst erhältlichen Kategorien: “ Unser Sahninge „, “ Unser Fruchtige “ und “ Unser Original „.

Da es Zufall war, welche Sorten man zum testen bekam, war ich total neugierig. Beim öffnen entdeckte ich dann schon meinen Liebling.

Zitrusfrüchte :-)

Ich liebe einfach Joghurts mit Zitrone.

Der Sahnige von Danone hat mich daher auch richtig umgehauen.
Mega-sahning und die Kombination mit der leicht säuerlichen Zitrone.
Ruck-Zuck war der Becher leer gelöffelt.

Ich finde super, dass die Frucht unten im Becher ist und der Joghurt oben drauf liegt.

So kann ich jedesmal entscheiden, ob ich umrühre oder ob ich lieber getrennt esse.

Folgende Sorten stehen zur Auswahl:

Erdbeer, Pfirsich, Kirsche, Maracuja, Himbeere, Zitrusfrüchte, Brombeere.

 Als zweite Sorte war Himbeer in meinem Paket. Auch sehr lecker, aber nichts geht über Zitrone :-)

Die Serie “ Unser Sahniger “ ist wahnsinnig lecker, was natürlich an der leckeren Sahne liegt.

Diese schlägt sich natürlich auch in den Kalorien nieder, mit fast 230 Kalorien zählt es schon zu einer Süßigkeit.

Also lieber zu etwas weniger Kalorien, ca. 120 pro Becher, und damit zu “ Unser Fruchtiger „.

Maracuja und Erdbeere finden sich nun in meinem Kühlschrank.

Dieser ist auch cremig, aber ohne Sahne.
Hier sind kleine Fruchstücke drin, ganz genau 19% reine Früchte.  Das ganze ohne Zusatz von Aromen.

Hier kann man wählen zwischen Erdbeere, Pfirsich-Maracuja, Himbeere und Kirsche.

Da meine Kinder nicht so gerne Fruchtstücke essen, habe ich die Monster Joghurts im Kühlregal entdeckt.
Die sind nicht nur lecker, sondern auch ohne Fruchtstücke und mit einem lustigen Monster versehen.

Auch hier hat der Becher ca. 120 Kalorien.

Im Großen und Ganzen war das jetzt alles nicht unbedingt was Neues, denn Joghurts gibts wie Sand am Meer. Lecker sind sie auf jeden Fall, und werden sicher auch öftes mal in unseren Kühlschrank finden.
Bei den Sahnigen werde ich mich ein wenig zurückhalten, aber so ab und zu darf es dann doch mal ein gut gekühlter Sahniger Zitrusfrüchte sein.

Vielen Dank an Danone für den leckeren Test :-)

1 Comment. Leave new

ich mag die Sorten vom Fruchtiger sehr gerne,die Monster hab ich hier in der Gegend noch garnicht entdeckt,sollte ich beim nächsten einkauf aber mal die augen auf halten

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: