Der oder die Kolter? – Die Wolldecke!

Bei unserem Bloggertreffen #Bssst2016 hatten wir einen super netten Sponsor, der uns nicht nur vor Ort besuchte, sondern auch mit einer viel diskutierten Frage beschäftigte:

Der oder die Kolter?

 

Für mich ist die Frage ganz einfach zu beantworten: es heißt die Wolldecke!

Wenn ihr jetzt nur Bahnhof versteht, dann zeige ich euch mal den oder die Kolter, von dem oder der ( wie kompliziert ) ich rede.

Wolldecke-Kolter
Um nicht noch mehr Verwirrung zu schaffen, die Rede ist von der Wolldecke und nicht vom niedlichen Rentier.

Diese Wolldecke ist mein ständiger Begleiter in diesen kalten Tagen. Denn als Frau entspreche ich mit Haut und Haaren dem Klischee, dass uns immer kalt ist. Ja ich gebe es zu!

Aber kommen wir zurück zum Kolter.

Was ist denn nun ein Kolter?

Das wird natürlich auf der MyKolter Webseite erklärt:

“Ein (eine) Kolter (oder Kolder) ist eine Decke, wobei der Begriff speziell für Wolldecken oder Steppdecken verwendet wird, die zum Zudecken benutzt werden.

Das Wort wurde aus dem gleichbedeutenden altfranzösischen co(u)ltre als mittelhochdeutsch culter, gulter,kolter, golter kurz nach 1200 aufgenommen. Das französische Wort stammt (wie das italienische coltre) aus lateinisch culcitra für „Polster, Matratze“. “

Im Duden steht: Wortart: Substantiv, maskulin oder Substantiv, feminin
Quelle: Wikipedia

Landestypisch ist es in Hessen beheimatet. Doch leider findet man kaum noch Kolter, und das möchte Christop Seipp ändern. So startete er das Projekt MyKolter.

Hier auf unserem Bloggertreffen konnten wir ihn hautnah erleben. Gerade stellt er uns sein neustes Modell, einen super süßen Kinderponcho vor.

Meine persönliche Wolldecke, pardon Kolter ;-)

Die Frage, ob es nun der oder die Kolter heißt, wird wohl nie einstimmig beantwortet werden. Wahrscheinlich genauso wenig wie die Frage, welche Seite meines Wende Kolters schöner ist.

Wende Kolter

Es gibt den Wende Kolter in den Farben:

  • Grau
  • Sand
  • Braun
  • Rost
  • Pink-Grau
  • Grün-Grau

sowie in den Größen 100 x 150 cm – 49,90 € und 200 x 150 cm – 89,90 €.

Ich finde die runden Ecken mit dem groben Zierstich wunderschön. Sie machen die Wolldecke, bzw. den Kolter so besonders. Es hat sowas selbstgemachtes, irgendwie wirkt es heimatlich. Als wenn die Decke von der Oma für einen persönlich gemacht worden ist. Übrigens kann man seinen Kolter auch besticken lassen.

 

Natürlich darf der Kolter auch gewaschen werden. Dazu bei 30° im Wollwaschprogramm mit einem Feinwaschmittel zärtlich reinigen.

58% Baumwolle, 35% Polyacryl und 7% Polyester.

 

Passend dazu gibt es auch ein Kolter Kuschel Kissen. Überhaupt ist die Auswahl im MyKolter Shop einfach riesig:

Es gibt Tatort Kolter mit dem echten Tatort Motiv, gestreifte Kolter, Picknick Kolter, Städte Kolter mit dem Motiv deiner Stadt ( ein super Geschenk ) und auch süße Kinder Kolter, damit auch die Kleinsten stilvoll kuscheln können.

Und wer nicht genug davon bekommen kann, kann sich auch Ponchos, Schals und Geschirrtücher bestellen.

Der Kolter ist nicht nur bei uns Großen beliebt, schaut mal, wer da die ganze Zeit drauf wartet, auch mal Probe zu kuscheln:


Sammy hat halt genauso einen guten Geschmack wie wir, und daher ist der Kolter bei uns nicht mehr wegzudenken. Er hält uns in diesen kalten Tagen kuschelig warm, und das auf eine ganz bezaubernde Art.

Schaut euch doch mal im MyKolter Webshop um, dort gibt es wirklich viel zu entdecken. Natürlich ist MyKolter auch auf Facebook vertreten.

Ich sage ganz lieben Dank an Christoph, der mit diesem Wende Kolter absolut meinen Geschmack getroffen hat. 

 

pr-sample

6 Comments. Leave new

Hey Sanne,
die Kolter Diskussion hatten wir hier in Hessen mit unseren außerbundesländischen Freunden auch schon zur Genüge geführt. Unser Favorite: DIE Kolder, weil auch DIE Decke XD

Nun zum Wesentlichen: Das Produkt sieht gut aus, der Preis ist natürlich schon gehobener, aber dafür finde ich die Aufmachung ganz schön designed. Bei den aktuellen Temperaturen zählt für mich aber ohnehin nur das meine Füße angemessen warm gehalten werden…

Beste Grüße
Thommy

Antworten

Hallo Thommy,
so würde ich es auch sehen, da es die Decke ist. Aber da Kolter eh für mich nicht geläufig ist, bleibt es bei die Decke.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Hallo Sanne!

Du hast einen sehr schönen Kolter! Und ja, Decken kann Frau nicht genug haben.
Ich vergnüge mich abends derzeit mit einer Wärmedecke auf der Couch! ;-)

Herzliche Grüße,
Natascha

Antworten

Also wenn ich mich zwischen der Decke und dem Christop entscheiden müsste, dann würde ich letzteres wählen :-))))

LG Brigitte

Antworten

Warum entscheiden? Unter der Decke kuschelt es sich doch gerade zu zweit sehr schön :-)
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Sammy ist das perfekte Fotomodell, da sieht die Decke gleich noch schicker aus ;)

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: