Clementoni Clempad 5.0 – mein Testbericht

Wir wurden von Channel Buzz als Tester für das neue Clementoni Clempad 5.0 ausgesucht.

Das ist natürlich mega passend, da gerade die Suche nach den Weihnachtsgeschenken los geht. Da die multimediale Welt immer mehr wächst, bin ich der Meinung, das Kinder mit dieser groß werden sollten.

Natürlich stecken im Netz auch viele Gefahren und Risiken, und so ist das Clempad 5.0 ein guter Kompromiss, Sicherheit und Fortschritt zu vereinen.

Clementoni-Clempad

 

Das Clementoni Clempad 5.0 ist ein Android Tablet mit dem 5.0.2 Lollipop Betriebssystem.

Entwickelt wurde es speziell für Kinder ab 6 Jahren, wobei das Clempad ein vollwertiges Tablet ist. Jedoch können Eltern großen Einfluss darauf nehmen, wie lange und womit die Kinder spielen.

Clempad5.0
Zum Lieferumfang gehört das Tablet, ein niedlicher Ständer, Aufladekabel mit Stecker und die Betriebsanleitung.

Die Anleitung ist sehr ausführlich und beschreibt jeden Schritt ganz genau. Damit können auch Eltern, die bisher noch kein Smartphone oder Tablet haben, das Clempad kinderleicht einrichten.

 

Clempad5.08

Clempad5.015

 

 

 

 

 

 

 

Um das Tablet ist ein praktischer Silikonschutz, der das Tablet vor kleinern Stürzen sichern soll. Außerdem lässt es sich so besser von kleinen Kinderhänden halten.

Wenn die Kinder größer werden, kann dieser Schutz auch entfernt werden und es sieht nicht mehr so ganz nach „Kindertablet“ aus.

Clempad5.016
Egal ob mit oder ohne Silikonschutz, natürlich sind alle Bedienknöpfe und Anschlüsse gleichermaßen zugänglich.

Oben auf dem Tablet befindet sich die Laut/Leise Taste, der Ein-/Ausschalter sowie die Zurück-Taste.

Clempad5.012

Clempad5.018

 

 

 

 

 

 

 

An der rechten Seite finden wir den Micro USB Stecker zum verbinden oder aufladen, einen Kopfhöreranschluss sowie den Steckplatz für eine Micro SD Karte. Das Tablet selber hat einen 8 GB Speicher.

 

Clempad5.041

 

Über den Startbilschirm kann das Kind in “ seinen Bereich “ wechseln. In den Elternbereich, wo verschiedene Einstellungen vorgenommen werden können, gelangt man nur durch Eingabe des richtigen Passwortes.

Clempad5.020

 

Ich zeige euch zuerst den Kinderbereich. Es können für bis zu 4 Kinder Profile erstellt werden, jedes Profil kann individuell eingestellt werden.

Clempad5.023

 

Das ist die Oberfläche für das Kind. Er kann hier sein Profil anpassen, Name, Hobbys, Profilbild und andere persönliche Angaben machen.

Mit der Kamera lassen sich natürlich Bilder und Videos machen, dafür steht eine 2 Mpx Rückkamera und eine kleine Frontkamera zur Verfügung. Für Kinder reichen die 2 Mpx sicher aus, besonders hochwertige Aufnahmen lassen sich allerdings nicht machen. Ein Blitz steht nicht zur Verfügung.

Die Bilder und Videos können dann in der Galerie angeschaut werden. Diese können dann als Hintergrundbild eingestellt oder auch einfach gelöscht werden. Für Kinder ist es natürlich total toll, wenn sie Oma und Opa ihre eigenen Fotos zeigen können oder ein Video von ihrem einstudierten Tanz.

Clempad5.025 Clempad5.026

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es auch zahlreiche Apps, die bereits vorgegeben sind oder einfach aus dem Appstore herunter geladen werden können. Ganz genau wie bei den “ Großen „.

 

Clempad5.027

 

So findet jedes Kind für sein Alter entsprechende Spiele, die z.B. auf längeren Fahrten gespielt werden können. Natürlich kann mit dem installiertem mp3 Player auch ein spannende Geschichte oder Musik gehört werden.

Ganz toll sind die interaktiven Apps, die per Bewegungserkennung gespielt werden können. So werden die Kleinen auch zu sportlichen Aktivitäten angeregt.

Hören kann man per eingebautem Lautsprecher oder auch mit einem Kopfhörer, wenn man andere nicht stören möchte.

Clempad5.029 Clempad5.031

 

 

 

 

 

 

 

Für den Elternbereich benötigt man wie gesagt ein Passwort. Hier kann man dann sämtlich Einstellungen vornehmen.

Ich kann dem Kind den Zugriff auf verschiedene Apps und dem Playstore gewähren, in der Nutzungsdauer kann ich genau festlegen, wann das Tablet benutzt werden darf und wann nicht. So ein Zeitlimit ist schon sehr nützlich, so können die Kinder nicht heimlich spielen, wenn sie vielleicht gerade Hausaufgaben machen sollen.

In der Internet Sicherheit sind verschiedene Kinder-Webseiten  voreingestellt, die für das Kind geeignet sind. Je nach Alter kann ich weitere Webseiten hinzufügen und so genau festlegen, auf welche Seite welches Kind zugreifen darf.
Dazu hat natürlich jedes Kind sein eigenes Passwort, dies kann auch eine Bilderkombination sein ( für kleinere Kinder ).

Clempad5.033 Clempad5.034

 

 

 

 

 

 

 

In dem Elternbereich kann ich das Tablet auch als “ normales “  Tablet nutzen, wo ich Zugang zu allen Bereichen habe. Hier kann ich ganz normal über Google surfen und z.B. schauen, was es Neues auf Faceobook gibt.

Wie bei einem Smartphone kann ich auch den Bildschirm drehen und dann hochkant lesen.

 

Clempad5.039

 

Mir gefällt das Clempad 5.0 wirklich super gut. Es wächst mit den Kindern und kann immer auf die aktuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Es kann von Kleinkindern mit dem Silikonschutz zum Malen verwendet werden, bei größeren dürfen dann Spiele und der Chat hinzukommen und die großen entfernen den Silikonschutz und haben ein vollwertiges Tablet mit Apps, Email und Internet.

Erhältlich ist das Clementoni Clempad 5.0 im Spielwarenhandel, Technikläden oder einfach online bei Amazon für zur Zeit 133,95 € ( kostenlose Lieferung ).

Ein tolles Geschenk zu Weihnachten!

 

Ich bedanke mich bei Frech&Freundlich und ChannelBuzz, von denen ich das Clempad 5.0 kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe.

 

Sponsored Post

 

3 Comments. Leave new

Das ist ja ein tolles Tablet für Kinder. Perfekt für den Einstieg. Auch optisch ist es schick. Nur meine Nichte wäre noch zu klein dafür. LG und schönes Wochenende!

Antworten

Vielleicht ein schönes Geschenk für später mal
LG Susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: