Chio Pop Corners – oder doch eher Reiswaffeln?


Für Blogabout it habe ich die neuen Chio Pop Corners getestet.
Diese sind frisch auf dem Markt und in den beiden Sorten Sea Salt und Sweet erhältlich.
Ich habe mich durch beide Sorten probiert.

Da ich mehr auf Süßes stehe, habe ich auch mit der süßen Variante angefangen.

Die Pop Corner sind praktisch Popcorn, die in eine handliche Dreiecksform gebracht wurden.

Die vermeintlich leichten und luftigen Cracker haben auf 100 g 437 kcal. Also auch nicht gerade ein gesünderer Snack. Aber durch die Leichtigkeit wird einem ein eher gesunder Snack vorgegaukelt.

Sie kommen ohne künstliche Geschmacksverstärker, ohne künstliche Aromen und ohne künstliche Farbstoffe aus.

Vom Geschmack her schmecken sie wie Reiswaffeln, nur eben süßer. Da ich auch gerne Reiswaffeln esse, kam die Sorte auch ganz gut bei mir an.
Wenn man allerdings gerne Popcorn nascht, ist dies kein guter Ersatz.

Die salzige Variante ist auch eher was für Liebhaber. Ich fand sie jetzt nicht schlecht, aber so richtig haben sie mir nicht mein Verlangen nach was Salzigem gestillt.

Auch hier würde ich eher sagen, es sind salzige Reiscracker. Man hat einfach nicht dieses befriedigende Gefühl, wie man es nach einer Tüte Chips hat. Und da die Kalorienzahl auch nicht viel weniger ist, würde ich doch lieber zu Chips greifen.

In den Tüten sind 110 Gramm enthalten, der Preis liegt bei ca. 1,69 € je Tüte.

Fazit: Wer gerne leichte Reiswaffeln isst, kann die Dreicke gerne probieren. Mir haben sie zwar einigermaßen geschmeckt, aber nachkaufen werde ich sie nicht.

Dann greife ich lieber zu Popcorn oder zu Chips.

Vielen Dank an Blogabout it für diesen Test.

2 Comments. Leave new

Hallo, ich habe mir die Chio Pop Corners auch gekauft um mal zu testen. Und ich war wirklich sehr begeistert. Mit schmecken die neuen Chio Pop Corners extrem gut! :)

Antworten

Hm… gerade die salzigen fand ich einfach nur lecker. Süß war bei uns nicht sooo der Hit;) LG Sarah

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: