Camgloss Spider Tripod – endlich die Hände frei

Für meinen Blog mache ich ja viele Fotos und auch Videos. Das Problem dabei ist, wer macht die Bilder, wenn keine 2 Person da ist und ich beide Hände für die Produktvorstellung brauche?


Oder wenn ich ein Video drehe, wie ich ein Produkt anwende?

Mir fehlte also immer eine dritte Hand. Klonen geht nicht, also musste bisher ein Bücherstapel oder sonstige Dinge als Kameraständer dienen.
Aber in der freien Natur sind keine Bücher, und so gut wie nie passte dann die Höhe oder es wackelte.

Jetzt habe ich die Lösung gefunden. Den Camgloss Spider Tripod, den ich für Technik direkt testen darf.

Das Kamerastativ ist handlich zusammengelegt nur 27 cm hoch, kann daher also bequem in der Tasche mitgenommen werden.

Mit 165 g fällt es vom Gewicht her gar nicht auf, tragen kann es Kameras bis zu einem Gewicht von 1500 g.

Die schaumstoffummantelten Beine sind flexibel und passen sich daher jedem noch so unebenen Untergrund an oder hängen sich einfach an Bäume, um Laternen, Bänke oder was gerade in der Gegend rumsteht.

Preis: 19,99 €

Als Halterung für die Kamera hat das Stativ eine Schnellkupplungsplatte.
Dies kann man einfach durch drücken der beiden Arretierknöpfe lösen und auf die Kamera setzten.

Die Schnellkupplungsplatte wird mit einer Schraube fest an die Kamera angeschraubt.

Die Platte kann an der Kamera bleiben, sie stört so gut wie gar nicht und damit ist die Kamera in Sekunden auf dem Stativ befestigt.

Mit der Kamera auf dem Stativ hat man nun die Hände frei und kann wackelfreie Videos oder Fotos per Selbstauslöser machen. Das hat mir in letzter Zeit schon sehr oft geholfen.

Einfach mal auf den Fernseher geklemmt, oder auch an die Tür.

An eine Brüstung geklemmt oder einfach auf die Arbeitsplatte gestellt, um ein Kochvideo zu drehen.

Es findet sich überall eine Möglichkeit, den Spider aufzustellen oder anzuklemmen.


Dank eines Kugelgelenkes lässt sich auch die Neigung stufenlos verstellen und mit einer Schraube feststellen.

Ich finde den Spider Tripod total praktisch und möchte ihn gar nicht mehr missen. Er hat mir schon bei vielen Arbeiten praktische Dienste geleistet.

Dank der biegsamen Füße ist er wirklich überall einsetzbar und die Kamera sitzt feste auf dem Ständer.

Ein tolles Weihnachtsgeschenk für Gelegenheitsfotografen oder Blogger, wie ich es bin :-)

Ganz lieben Dank an Technik direkt für diesen praktischen Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: