Bloggertreffen im Centro – Wie alles begann!



Es gibt ja schon einige Post zu unserem Bloggertreffen am 24.07.2014 im Centro Oberhausen.

Daher möchte ich euch den Tag nicht nochmal erzählen, sondern mal aus einer anderen Sichtweise darüber berichten.



Falls ihr noch keinen Beitrag gelesen habt, könnt ihr bei folgenden Bloggern mal stöbern:

Martina von Lifestyle for me and you
Bettina von Testba(h)r
Vivien von Psychobaby
Perdita von Persus Testet
Tanja von TaTis bunte Testwelt
Rebecca von Nariels Testplanet
Sarah von die Testkiste

Wie sind wir überhaupt auf die Idee gekommen?

Irgendwann fragte mich Martina mal, ob wir nicht ein Bloggertreffen machen wollten. Ich musste gar nicht lange überlegen und sagte sofort ja.

Da Martinas Wohnung zu klein ist, haben wir beschlossen, es wäre ja auch super, das Ganze im Centro ablaufen zu lassen.
Da das dann nicht so ablaufen konnte wie bei einem zuhause, war uns natürlich auch klar. Aber wir waren ja erstmal bei den Rahmenbedingungen.
Wir sagten dann, mit uns zusammen 10  Blogger müssen genug sein. Es muss ja auch alles händelbar und übersichtlich sein.

Wir haben dann 2 Termine ausgewählt, wo ich auch Urlaub habe. Der Termin sollte ja in der Woche liegen, damit es im Centro nicht so voll ist.
Dann haben wir beide Posts veröffentlicht, wo wir mal angefragt haben, wer denn mitmachen möchte.

So langsam trudelten dann auch Bewerbungen rein, so dass wir sicher waren, auch 8 andere Blogger zu finden.
Nun wurde es ernst. Was wäre eine Bloggerparty ohne Produkte? So haben wir dann verschiedene Sponsoren angeschrieben, mit denen wir schon zusammen gearbeitet hatten.
Schon bald trudelten dann auch die ersten Zusagen ein, über die wir uns mächtig gefreut hatten.
Damit es nachher nicht zu unübersichtlich wird, schlug Martina vor, alles zu ihr schicken zu lassen. Sie hat mir dann immer ein Foto von den gesponserten Produkten geschickt.

Zu unserem großen Erstaunen wurden es sogar sehr viele Sponsoren, die gerne dabei sein wollten. Martina hatte schon schöne Stofftaschen organisiert, aber schon bald stellte sich heraus, dass diese niemals reichen werden.

Da kam die Zusage von Rossmann genau zur richtigen Zeit. Ich fragte einfach mal nach, ob sie nicht auch große Taschen/Tüten für uns hätten. Als dann das Paket von Rossmann kam, konnte ich es schon wieder nicht fassen, was für tolle Produkte und auch Taschen dabei waren.

Dieses Foto hat Martina mir dann geschickt, aber in Natura konnte man erstmal sehen, wie groß und schön diese Taschen waren.

Wie ihr seht, kam ich des öfteren nicht aus dem Staunen heraus, und ich denke, Martina sicher auch nicht. Etwas beneide ich sie ja, dass sie immer die tollen Pakete aufmachen konnte.

Aber dafür hatte sie dann auch die Arbeit, alles auf die  Taschen zu verteilen. So sah es dann ein paar Tage vor dem Treffen bei ihr im Wohnzimmer aus:

Da nicht alles immer genau aufging, haben wir es gerecht verteilt und was übrig blieb, wurde auf 4 Gewinnerboxen verteilt.
2 Boxen gab es auf dem Treffen zu gewinnen, je eine Box wird in den nächsten Tagen bei mir und bei Martina auf dem Blog verlost werden.
Auf dem Bild fehlen auch noch 2 Brandnoozboxen, die wurden ausnahmsweise zu mir geschickt, da ich dort Abonnent bin. Diese beide Boxen wurden auch auf dem Treffen verlost, aber darüber könnt ihr später in den einzelnen Goodie-Posts lesen.
Eine Überraschung wird es auch noch von Yourfone.de geben, also seit gespannt!
Da wir uns nun aber nicht mit den Produkten gemütlich auf eine Couch setzen konnten, mussten ein paar Ideen her, wie wir den Tag gestalten und wie wir die Mädels unterhalten konnten.
Wir haben uns dann einen groben Ablauf überlegt und diesen nach und nach verfeinert. Martina hat in versch. Locations Tische reserviert, man weiß ja nie. Auch wenn es gerade Sommerloch war, konnte es ja doch mal sein, dass alle Plätze voll waren.
Da Martina ja Glück hatte und sich mit Sarah schminken  lassen konnte ( die Berichte dazu findet ihr bei den beiden ), haben wir uns für die anderen Damen kleine Aufgaben überlegt, die dann am Ende mit 2 Brandnoozboxen und 2 Beautyboxen belohnt wurden.
Welche Aufgaben das im Einzelnen waren, könnt ihr dann auch bei den jeweiligen Sponsorenposts lesen.
( Das würde jetzt den Rahmen sprengen ).
Ich möchte mich jetzt erstmal bei den 6 Bloggerkolleginnen bedanken, die uns das Vertrauen in einen schönen Tag gegeben haben und zu unserem Treffen gekommen sind.
Eine Bloggerin konnte leider nicht kommen, da sie eine Panne hatte und eine ist leider ohne Erklärung einfach nicht erschienen.
Dafür hätte sicher sehr gerne jemand anderes teilgenommen, aber das lässt sich ja nun nicht mehr ändern.
Vielen Dank an euch alle, es war ein riesen Spaß und wir waren super zufrieden, dass wir euch ein wenig glücklich machen konnten. Es hätte ja auch sein können, dass ihr alle enttäuscht gewesen wärt. Vor allem Perdita, die ja eine sehr lange Anreise auf sich genommen hatte.
Dann möchte ich ein großes Danke an die Sponsoren aussprechen, die uns so sehr unterstützt haben.
Hier sind nur mal alle namentlich erwähnt, es folgen noch separate Posts zu den einzelnen Sponsoren.
Vielen Dank an:
Für alle, die es interessiert, habe ich noch ein paar Fotos vom Tag. 
Rücksitz vollbeladen, Kofferraum voll bis oben hin. Auf zum Centro!

Beschnuppern im Eiskaffee. Einige kennen sich ja noch nicht persönlich.

Beschriften der Taschen, das war richtig Arbeit.


„Trennung“. Nun gehts für die einen zum schminken, die anderen gehen zum Kreativwettbewerb.

Schminken von Martina und Sarah

Smiley freut sich schon!
Ergebnisse der Aufgaben auswerten…

… und die Gewinner küren!

Selfies dürfen auch nicht fehlen

Hmm, darauf hatte ich richtig Hunger :-)

Das Beste kommt zum Schluss: Übergabe der Goodiebags

Mein Fazit: Ein rund um gelungener Tag, für den ich jedem einzelnen Dankbar bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: