Bionade Cola

   
Bisher kannte ich Bionade nur als Holunder oder Kräuter, daher war ich sehr überrascht, als mir Bionade Cola angeboten wurde.

4er Pack ca. 2,66 €
Bionade Cola wird wie alle Produkte in einem aufwändigem und patentiertem Verfahren hergestellt.

Aus Wasser und Malz wird Bionade gebraut, wie man es sonst nur von Bier kennt. Hier ensteht aber kein Alkohol, da ein Enzym einen Teil des Zuckers in eine milde, organische Säure umwandelt.

Diese milde Säure schmeckt man auch heraus. Wer sich für die Herstellung interessiert, schaut sich am besten mal diesen Film an: 

Bionade schmeckt anders als normale Cola. Als erstes fällt auf, dass es nicht so süß ist. Es enthält ja auch bis zu 50% weniger Zucker als andere Cola Getränke.
Auf 100 ml kommen gerade mal 26 kcal, dass ist im Vergleich zu üblicher Cola mit ca. 43 kcal bedeutend weniger. Cola light hat zwar noch weniger Kalorien, dafür aber sehr ungesund Süßstoffe und Zusätze.
Der Geschmack ist außerdem leicht herb und etwas säuerlich. 
Bionade ist rein natürlich und es werden nur Zutaten in Bioqualität verwendet.

Durch den nicht so süßen Geschmack passt Bionade super zu einem Grillabend. Richtig erfrischend, frei von künstlichen Zusätzen, vegan, gluten-, laktose- und gentechnikfrei.
Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: