#BB2G – glutenfreie Produkte von Schär

Menschen mit Allergien können immer mehr aufatmen. Nach und nach widmen sich viele Firmen diesem Thema und so werden heute schon in fast jedem Supermarkt auch Lebensmittel für Menschen mit einer Unverträglichkeit angeboten.

So vertragen z.B. einige Menschen kein Gluten, das kann von heut auf morgen passieren. Plötzlich bekommt man Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Übelkeit. Aber auch Kopfschmerzen, Müdigkeit und Gemütsschwankungen können ein Indikator sein.

Leider lässt sich die Glutenunverträglichkeit kaum sicher nachweisen. Hier hilft nur auf Gluten zu verzichten und schauen, ob die Symptome besser werden.

Dr. Schär – Gesundheit durch ausgewogene Ernährung

Damit einem eine glutenfreie Ernährung nicht schwer fällt, gibt es bei Dr. Schär zahlreiche Produkte, die einem sonst verwehrt wären.
Wir haben auf unserem Bloggertreffen #BB2G 4 Produkte testen dürfen.

 

Schär4 Schär1

 

 

 

 

 

 

Spaghetti

Schär6

Stellt euch mal vor, ihr dürftet keine Nudeln mehr essen? Für uns wäre das eine Katastrophe.
Die glutenfreien von Schär sind aus Maismehl, Hirsemehl, Reismehl und Rohrzuckersirup.

Brezel

Auch auf seine Lieblingssnacks muss man nicht verzichten.

Schär9

Geschmacklich können die Salzbrezeln wirklich mit dem Original mithalten. Einmal angefangen, war die Tüte auch Ruck Zuck leer.

Schär10

Ciabatta Rustica

Schär1

Selbst Aufbackbrötchen gehören zum Sortiment. Die Ciabatta Mehrkornbrötchen gibt es auch als

helle Ausführung.

Schär3

Die Zutaten:

Sauerteig (Reismehl, Wasser), Maisstärke, Reismehl, Wasser, Sonnenblumenkerne 7,5%, Buchweizenmehl 7%, Leinsamen 5,5%, Zuckerrübensirup, Apfelfaser, Reisstärke, Hefe, Apfelextrakt, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Sojaprotein, Salz, Sonnenblumenöl, Säuerungsmittel: Weinsäure.

Zu guter Letzt gibt es noch was für den süßen Zahn:

Schär7

Die Chocolix schmecken fast wie Twix. Mir haben sie auf jeden Fall super geschmeckt.

Zarter Keks mit einem Kern aus Karamell, da werde ich einfach schwach.

Schär8

 

Die Zutaten:

Milchschokolade 32% – Kakao 36% (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver 20%, Kakaomasse 8%, Süssmolkepulver (Milch) 4%, Emulgator: Sojalezithin, Aroma), Karamellfüllung 30% (Glukosesirup, Feuchthaltemittel: Glycerin, Zucker, Wasser, modifizierte Tapiokastärke, Magermilchpulver, Stabilisator: Cellulose, Butterfett (Milch), Karamellzuckersirup 1%, Salz, natürliches Aroma), Maismehl, Palmfett, Maisstärke, Zucker, Glukosesirup, Sojamehl, modifizierte Tapiokastärke, modifizierte Maisstärke, natürliches Aroma, Salz, Backtriebmittel: Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat; Reisstärke.

 

Falls ihr auch jemand in der Familie habt, der sich glutenfrei ernähren muss, findet ihr die Produkte in einigen Supermärkten, Reformhäusern oder auch bei Online Händlern und Amazon.

Ich sage lieben Dank an die Firma Schär, dass wir die Produkte mal probieren durften.

 

Logo-BB2G

Alle Beiträge zum Bloggertreffen findet ihr oben im Menü oder unter #BB2G.

 

Sponsored Post

 

2 Comments. Leave new

Ich finde es klasse, das es so viele Möglichkeiten mittlerweile bei Unverträglichkeiten gibt!
LG Anna

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: