Basischer Nackenwickel von P. Jentschura

Vor einiger Zeit durfte ich euch schon das basische Pulver von P. Jentschura vorstellen. In meinem Bericht könnt ihr alles über Meine Base nachlesen.

Nun darf ich in Ergänzung zum Pulver den passenden Nackenwickel dazu testen. Von Blogg dein Produkt bekam ich daher dieses Paket:

Basischer Nackenwickel
In dem Paket befindet sich ein Moltonstoffwickel, zwei Mullkissen und das Meine Base Körperpflegesalz.

Der Moltonstoffwickel ist in drei Größen erhätlich, so dass er optimal am Körper sitzt. Die Größen reichen dabei von 70 cm bis zu 125 cm Körperumfang.

Die Mullkissen sind in zweifacher Ausführung vorhanden, so kann einer gewaschen werden, während der andere in Benutzung ist. Beides lässt sich ganz einfach in der Waschmaschine bei max. 60° reinigen.

Meine Base

Wofür eignet sich der AlkaWear basische Nacken- und Bronchien Wickel?

Der Name verrät es ja schon. Der Wickel eignet sich für zwei verschiedene Anwendungsbereiche. Ich nutze ihn im Moment als Nackenwickel, er hilft bei Verspannungen und Nackenschmerzen.

Da ich beruflich und auch privat oft vor dem PC sitze, sind Nackenschmerzen einfach vorprogrammiert. Da bin ich über jede Entspannung dankbar.

Der zweite Anwendungsbereich ist ebenfalls im Namen vorhanden, der Wickel ist sehr wohltuend bei bronchialen Beschwerden. Bisher bin ich von Erkältungen verschont geblieben, aber ich denke, auch hier wird der Wickel super Dienste leisten.

Wie wird der P. Jentschura Nackenwickel angewendet?

Zuerst wird ein Teelöffel des Basisch-mineralische Körperpflegesalzes mit einem pH-Wert von 8,5 in 500 ml warmen Wasser aufgelöst.
Dann mittels Sprühflasche oder einfach von Hand auf einem der beiden Mullkissen verteilen. Es reicht eine leichte Befeuchtung, das Mullkissen muss nicht komplett nass sein.

 

Nun das Mullkissen auf dem weichen Moltonstoffwickel mittels der Druckknöpfe befestigen.


Bei Anwendung zur Linderung von bronchialen Beschwerden vorne auf die Brust legen, bei Nackenschmerzen natürlich auf den Rücken.

Am Ende hat der Nackenwickel Klettverschlüsse, damit wird dieser sicher an Ort und Stelle gehalten.

Ich empfinde als sehr angenehm, zusätzlich Wärme zu benutzen. Das finde ich für beide Anwendungsbereich sinnvoll. Ich habe mir im letzten Jahr so einen elektrischen Nackenwärmer gekauft, diesen packe ich nun einfach über den Wickel und entspanne bei einem heißen Tee auf der Couch.

Natürlich könnt ihr auch eine Wärmflasche nehmen oder einfach nur eine Decke darüber fixieren.

Schon nach der ersten Anwendung waren meine Nackenmuskeln entspannter. Mit jedem Mal spürt man, wie sich die Muskulatur entspannt und die Nackenbeschwerden immer weniger werden.

Ich nutze den Wickel nun auch zwischendurch einfach beim Sitzen vor dem PC. Er ist ja sehr schnell fertig gemacht und stört unter der Kleidung überhaupt nicht. Durch das Meine Base Salz wird die Haut darunter auch noch wunderbar gepflegt.

Man kann den Wickel jederzeit benutzen, je nach Stärke der Beschwerden kann er auch die ganze Nacht oder auch den ganzen Tag getragen werden. Ich denke, gerade wenn man erkältet ist, würde ich den Wickel wohl ständig tragen wollen.

Es ist ja auch angenehm warm darunter und er fällt absolut nicht auf. Zum Wärmen kann er auch einfach ohne das getränkte Mullkissen verwendet werden.

Weitere Infos über P. Jentschura findet ihr z. B. auch bei Youtube.

 

Ich finde den AlkaWear basischen Nacken- und BronchienWickel super praktisch. Egal ob bei Verspannungen oder Erkältungen, ich habe ihn sehr oft in Gebrauch und möchte ihn nicht mehr missen.

Vielen Dank an Blogg dein Produkt und P. Jentschura für diese wohltuende Erfahrung.

 

 

 

pr-sample



2 Comments. Leave new

Johannes Holzenthal
10. Januar 2017 21:42

Hallo Susanne,

ich finde es eine sehr tolle Sache! Vor ein paar Monaten habe ich nach so einer Lösung gesucht, aber nur etwas mit elektrischen gefunden und mag sowas ja gar nicht. Ich arbeite lange im sitzen und habe auch Nackenschmerzen, auch wenn ich manchmal morgends aufstehe und falsch gelegen hatte. Ich denke ich werde mir das mal anschauen.
Liebe Grüße

Johannes

Antworten

Sowas könnte ich ab und zu auch gut gebrauchen!
Liebe Grüße!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: