bareMinerals Matte

Mein erster Test für QVC Beauty.de

bareMinerals mattierende Foundation

Ich habe einen kleinen Tiegel mit der Foundation bekommen und dazu einen süßen Pinsel:

Die Foundation für matten Teint absorbiert überschüssige Öle und mildert fettigen Glanz, ohne die Haut auszutrocknen.

Meine Haut ist leicht fettig und hat große Poren. Seht ihr auf dem linken Foto. Nach dem Auftragen von bareMinerals ist die Haut sofort mattiert, sie sieht frisch und seidig aus.

Die Anwendung liest sich sehr lustig:

Swirl: Etwas Puder in den Deckel der Dose geben und drehen ( swirlen ), bis das Puder aufgenommen ist.

Tap: Überschüssiges Puder abklopfen.

Buff: Mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auftragen.

Der beiliegende Pinsel ist ja niedlich, aber damit kann man nur sehr ungleichmäßig auftragen.
Ich habe lieber meinen normalen Pinsel benutzt, damit bekommt man ein schönes Ergebnis.

Die Haut sieht einfach gesünder aus und fühlt sich auch sehr samtig an. Mir gefällt die Foundation sehr gut. Ich komme nur nicht so gut mit losem Puder zurecht, ich würde die kompakte Form vorziehen.
Wenn man sie über dem normale Make Up trägt, sollte dieses trocken sein. Sonst wird es fleckig.

Übrigens verzichtet das Make Up vollständig auf überflüssige Chemikalien, Konservierungsstoffe und Duftstoffe, Füll- und Bindemittel. Dadurch ist sie auch für sehr empfindliche Haut geeignet.

Bestellen könnt ihr euch das Puder bei QVC.de

Das Döschen mit 6g kostet 25 Euro und ist in 4 Farbvarianten erhältlich.

Der Preis ist schon etwas hoch, aber das Ergebnis ist wirklich toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: