Bärbel Drexel – Beinspray Federleicht

Beinspray Federleicht6

Der Sommer schaut mal wieder kurz vorbei, dieses Jahr sind wir ja nicht gerade gesegnet mit heißen Sonnentagen. So schön der Sommer auch ist, aber er bringt auch durchaus schlechte Seiten mit sich.

Bärbel Drexel – Beinspray Federleicht

 

Ich habe dann immer mit dicken Füßen zu kämpfen und würde mir so manches Mal im Büro eine Schüssel mit kaltem Wasser wünschen. Wäre nur immer sehr umständlich, wenn ich dann mal aufstehen müsste.

Bei Bärbel Drexel habe ich nun ein Beinspray Federleicht gefunden, und schon der Name lässt Erleichterung vermuten. Ich durfte das Spray testen und erzähle euch heute, ob es wirklich Federleicht macht.

Beinspray Federleicht
Als Spray kommt es natürlich in einer praktischen Sprayflasche mit Kappe. Innen sind 150 ml enthalten und die Flasche ist handlich genug, um sie ständig in der Handtasche zu haben.
Heiße und dicke Füße bekommt man ja meistens unterwegs, und so habe ich das Spray immer dabei.

Im Büro packe ich es mir dann in unseren Kühlschrank, denn gut gekühlt ist der Effekt noch mal so toll.

Aber schauen wir doch erstmal, was überhaupt drin ist:

Die Zutatenliste ist sehr lang, ich erspare euch das Aufzählen und nenne nur die wichtigsten Bestandteile.

Rosskastanie kennt sicher jeder im Zusammenhang mit Beinen und Venen. Es wird eingesetzt, um Venenschwäche zu behandeln, ebenso bei Krampfadern, nächtlichen Wadenkrämpfen und Schwellungen.

Rote Weinblätter wirken entzündungshemmend und können Gefäßwände abdichten und so verhindern, dass Wasser ins Gewebe eindringt.

Beinwell regt das Zellwachstum an und dient vor allem der Heilung und der Abschwellung.

Schwarzkümmmelöl wirkt pflegend und entspannend.

Menthol und Kampfer sorgen für den lang anhaltenden  Frischekick.

Beinspray Federleicht3
Das Spray hat einen sehr angenehmen und frischen Duft, schon alleine dafür liebe ich es. Am wohltuendsten ist der Effekt wie gesagt als gut gekühltes Spay. Man merkt förmlich, wie die Beine diese Wohltat annehmen und sich entspannen.

Die Beine werden zwar nicht sofort dünner, sofern man Wassereinlagerungen hat, aber es fühlt sich gleich entlastend an. Wer jetzt noch die Beine hochlegen kann, tut einiges für seine Beingesundheit.

Beinspray Federleicht4
Wo ich es wirklich super empfehlen kann, ist bei Wadenkrämpfen. Ich habe damit eigentlich keine Last, aber die Tage erwischte es mich doch mal wieder.

Und wer schon mal Krämpfe hatte, weiß wie lange man noch Schmerzen in dem Bein hat. Ich habe gleich nach dem Krampf das Beinspray Federleicht aufgesprüht und schon nach wenigen Minuten hatte ich überhaupt keine Beschwerden mehr. Sonst tat die Wade noch den ganzen Tag weh, ich war mega begeistert!

Das tierversuchsfreie Spray ist für zur Zeit 19,90 € im Bärbel Drexel Shop zu erwerben. Ich kann es jeder Frau nur empfehlen, selbst wenn ihr keine Probleme mit Wassereinlagerungen hat. Die Beine fühlen sich einfach leichter an und man kommt bedeutend entspannter durch den Tag. Außerdem werden die Beine durch hochwertige Öle spürbar gepflegt und belebt.

Beinspray Federleicht2

Ich sage lieben Dank an Bärbel Drexel für diese schöne Erfindung.

 

 

4 Comments. Leave new

Jau cool schaut’s hier aus auf’m Blog. Da lass ich glatt mal Grüße da!

Antworten

Lieben Dank,
da komme ich doch gerne mal auf einen Gegenbesuch vorbei.
Liebe Grüße
susanne

Antworten

Das hört sich toll an! Bislang benutze ich für meine Füße einen Fußschaum. Schließlich müssen Füße auch gepflegt werden ;-) LG

Antworten

Bärbel Drexel hat schon wirklich tolle Produkte.
Viele Grüße

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: