Auf Tour mit dem Basil Fahrradkorb

Der Sommer ist doch was Herrliches. Endlich kann man wieder tolle Radtouren mit der Familie machen, sich an einen See legen und gemütlich picknicken.

Um den Picknickkorb und die Decke nicht nur sicher, sondern auch besonders elegant mitzunehmen, habe ich den Basil Fahrradkorb Weave getestet.

Warum es ausgerechnet der sein sollte, erzähle ich euch später. Zuerst ein paar Fakten zu Basil.

Die Firma:

Basil ist im schönen Holland ansässig, dort macht das Fahhrad fahren ja auch besonders viel Spaß. Wie gerne würde ich jetzt an der Nordsee entlang fahren, die Sonne im Rücken, das Meer vor Augen…

Aus unserem Hollandurlaub 2014

Aus unserem Hollandurlaub 2014

Aber zurück zum Thema ;-)
Die Firma besteht aus einem kleinem Team, die so auch besonders intensiv zusammen arbeiten können. Direkte Vertriebswege, perfekte Logistik und ein attraktives Sortiment machen das Team aus. Spezialisiert hat sich Basil auf die Fahrradbranche, aber auf Kundenwunsch werden auch Taschen und Körbe für andere Bereiche entwickelt.

Dank dem modischen wie auch frechem Design der Fahrradkörbe und -taschen wurde Basil auch schon mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem FietsRai Innovatie Award. 2010 wurde das Unternehmen im Dutch Design Trend Book aufgenommen und somit zum Design Botschafter für die niederländische Mobilitätsindustrie.

“ Mein Korb „

Beim Durchschauen des Sortiments musste ich gar nicht lange überlegen. Ein Korb ist mir gleich ins Auge und damit mitten ins Herz gesprungen:

basil

 

Diese Rattanoptik hat es mir gleich angetan. Bisher hatte ich ja nur diese üblichen Drahtkörbe, die zwar ihren Dienst tun, aber nicht schön aussehen.
Ich konnte es kaum erwarten, dass der tolle Korb bei mir ankommt. Gott sei Dank ging das auch sehr zügig, und schon wenige Tage später konnte ich “ meinen Korb “ in Empfang nehmen.

Und in Natura sieht er noch viel besser aus :-)

Basil1

 

Ist der nicht schön? Bewusst habe ich den Korb für hinten gewählt. Es gibt ihn auch für das Lenkrad, aber dann bin ich etwas unsicher beim Fahren.

Der Korb ist aus schwarzem Kunststoffgeflecht, ist wunderbar groß und hat oben am Rand praktische Ösen zum befestigen von Gurten. Natürlich wird das Befestigungsmaterial mitgeliefert.

Basil2

Die Montage ist eigentlich ganz einfach, es werden auch verschiedene Möglichkeiten in der Anleitung gezeigt. Nun habe ich aber eine Elektro-Bike, und da sind einige Streben mehr am Gepäckträger wie sonst üblich.
Von daher war die Anbringung nicht so einfach, irgendwo war immer eine Strebe im Weg. Letztendlich musste leider etwas Draht herhalten, um den Korb wirklich fest zu bekommen.

Der Korb bleibt übrigens auf dem Fahrrad, was ich auch ganz praktisch finde. So kommt er nicht abhanden und man kann z.B. in Ruhe einkaufen, ohne den ganzen Fahrradkorb mit in den Laden zu nehmen.

 

Der Korb ist vorne abgeflacht, so dass man ihn beim Fahren nicht spürt und nichts im Rücken oder am Popo drückt.

 

Super finde ich die Größe des Korbes. Die Maße sind 35 x 26 x 24 cm. So passt ein normaler Einkaufskorb hinein, mit den Spanngurten und den Ösen kann man ihn auch sicher befestigen und Langfinger davor bewahren, mal schnell zuzugreifen ;-)

 

Alles plus Picknickdecke passt hinein, so steht dem Sommervergnügen nichts mehr im Weg.

Basil15

Ich finde den Weave Fahhradkorb einfach nur genial. Er sieht super aus, es passt sehr viel hinein, es klappert nichts  und er rostet nicht :-).
Er sieht einfach immer schön aus.

UVP 24,99 €, ein Top Preis wie ich finde.

 

Hier mal ein paar Impressionen von der Website:

 

Hast du nun auch Lust auf ein Basil Fahhradkorb? Hier findest du einen Händler in deiner Nähe. Und auf Facebook ist Basil natürlich auch vertreten.

Vielen Dank an Basil für meinen wunderschönen Korb, der mir nun immer treu zu Diensten ist.

Sponsored Post

6 Comments. Leave new

Hallo Sanne,

ich muss mir erst einmal ein anständiges Fahrrad zulegen, bevor ich mir so einen hübschen Korb besorge.

Liebe Grüße,Lu

Antworten

Hey meine Liebe,

für den Preis kann man wirklich nichts sagen und der Korb sieht wirklich klasse aus….
Wir fahren ja auch oft und viel Fahrrad, daher wäre solch ein Korb schon was feines. :)

Liebe Grüße,
Ruby

Antworten

so ein korb ist wirklich gold wert. den hatte meine eltern und großeltern auch immer am fahrrad. heute erledige ich selber fast alles mit dem auto.
liebe gruesse!

Antworten

Huhu Susanne,

das ist mal ein richtig hübscher Fahrradkorb. Gefällt mir vom Design her sehr gut und er bietet richtig viel Platz. Ich finde toll, dass da ein Einkaufskorb hinein passt.

Ein wirklich innovativer Korb.

Liebe Grüße *Frini*

Antworten

Danke dir, dass mit dem Einkaufskorb ist echt praktisch. Da kann man gleich den Einkauf super im Korb verstauen.

LG Susanne

Antworten

Hallo, der Fahrradkorb schaut richtig schick aus. Ich selbst habe einen mit Stoff von reisenthel, aber deiner gefällt mir auch sehr gut, und für den Preis auch super! Lg Tina-Maria

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: